VW Amarok Tuning: Delta4x4

VW Amarok: Tuning - Delta4x4

So wird der Amarok zum Monster-Pick-up

Delta4x4 macht aus dem VW Amarok einen höhergelegten Monster-Pick-up mit XXL-Reifen. AUTO BILD hat alle Infos und die Preise!
Delta4x4 hat sich den VW Amarok vorgeknöpft. Ergebnis: ein XXL-Monster-Pick-up! Dafür hat der Tuner aus Odelzhausen beim Wolfsburger die Karosserie um satte 25 Zentimeter höhergeschraubt.

25 Zentimeter höher dank Bodylift-Kit

Der Tuner Delta4x4 hat den VW Amarok um satte 25 Zentimeter höhergelegt.

Zehn Zentimeter gehen dabei auf das Konto des Bodylift-Kit, das für rund 2000 Euro erhältlich ist. Für weitere vier Zentimeter sorgt das Suspension-Distance-Kit mit einem Distanzsatz für die Federn und Spezial-Stoßdämpfern von Bilstein (circa 1800 Euro). Den Rest übernehmen fette Offroad-Reifen von Cooper, die Delta4x4 auf 20-Zöller aufzieht. Die Gelände-Gummis haben Sidebite-Profilblöcke, die bis in die Seitenwand hineinreichen. Alternativ stehen 33x12.5-Reifen von Yokohama zur Wahl (ab rund 4500 Euro). Dazu gibt es 20-Zentimeter-Kotflügelverbreiterungen für 2200 Euro und einen straßenzugelassenen Frontbügel mit LED-Strahlern von PIAA (knapp 1100 Euro). 

Autor: Michael Gebhardt

Stichworte:

Pick-up

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.