Der VW Arteon R Shooting Brake kommt mit 320 PS und ist damit ein richtiger Sportler. Er braucht nur 4,9 Sekunden für den Standardsprint und schafft bis zu 270 km/h. Doch neben seiner Fähigkeit zu schnellen Sprints, bietet er auch noch viel Stauraum: Sein Kofferraum fasst 565 Liter. Ein Allroundtalent hat natürlich auch seinen Preis. Der Arteon R Shooting Brake startet bei 63.515 Euro. Geschäftskunden können diese Summe aktuell dank eines attraktiven Leasing-Angebots umgehen.

Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) lässt sich der VW Arteon R Shooting Brake aktuell für 349 Euro netto pro Monat leasen. Die Vertragslaufzeit ist auf 48 Monate festgelegt, die Freikilometer liegen bei 10.000 pro Jahr. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich!)

Vier Jahre VW Arteon R fahren für 17.651 Euro

Hinzu kommt eine einmalige Zahlung der Überführungskosten in Höhe von 899,16 Euro netto (1070 Euro brutto). Daraus ergeben sich Gesamtleasingkosten von 17.651,16 Euro netto (48 mal 349 Euro plus 899,16 Euro). Bei diesem Angebot handelt es sich um einen frei konfigurierbaren Neuwagen. 
Zur Serienausstattung gehören unter anderem Alufelgen, Panorama-Glasdach, Sportsitze, Tempomat, DSG, Massagesitze, Sprachsteuerung, Sportfahrwerk, Allradantrieb und LED-Tagfahrlicht. Zudem sind die Pakete "Business-Premium", "Top" und das Navigationssystem "Discover Pro" enthalten. Inklusive der Sonderausstattung beläuft sich der Buttolistenpreis auf 71.650 Euro.
Die Lieferzeit des VW Arteon R Shooting Brake ist leider nicht angegeben und muss direkt beim Anbieter erfragt werden. Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

Von

Kim-Sarah Biehl