VW Golf 8 Tuning: JMS Bodykit

VW Golf 8 Tuning: JMS Bodykit, Felgen

So sieht der neue Golf 8 gut aus

Ab Werk wirkt der neue VW Golf 8 etwas hochbeinig. Tuner JMS schafft Abhilfe – und verpasst dem Kompakten auch gleich ein neues Bodykit!
Die ersten VW Golf 8 sind schon unterwegs! Höchste Zeit also, dass sich auch die Tuner um die achte Generation des Verkaufsschlagers kümmern. JMS aus Waldorfhäslach am Rande der schwäbischen Alb hat jetzt ein auffälliges Bodykit für den Kompakt-Klassiker vorgestellt, das ab September 2020 erhältlich sein soll!
Autoteile bei ebay

Auspuffanlagen

Bremssattel

Scheinwerfer

Filter

Rückleuchten

Besonders prägnant: Der tiefgezogene Frontspoiler, der den Abstand zwischen Auto und Straße um drei Zentimeter reduziert. Nahtlos daran schließen sich die breiten Seitenschweller an, hinten platziert JMS einen neuen Heckdiffusor.

Die Heckschürze lässt sich individuell anpassen

Auf diesem Rendering trägt der Golf 8 einen Doppelauspuff im Audi-RS-Stil.

Der Diffusor kommt übrigens ohne Ausschnitte für die Abgasanlage und muss erst noch zurechtgebastelt werden. Damit will der Tuner seinen Kunden die Möglichkeit geben, die Schürze an jede beliebige Auspuffanlage anzupassen. Zusätzlich verbaut JMS ein Gewindefahrwerk von KW und installiert dunkle 19-Zoll-Räder von Barracuda. Rote Akzente im GTI-Stil gibt's auch am Kühlergrill und in der Frontschürze.

Autor: Michael Gebhardt

Stichworte:

Kompaktklasse

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.