VW New Beetle 3.2 RSi im Originalzustand

VW New Beetle 3.2 RSi im Originalzustand

Super-Beetle zu verkaufen

Nur 250 Exemplare des VW New Beetle RSi gibt es, jetzt steht ein PS-starker Super-Käfer zum Verkauf. Im Originalzustand, mit weniger als 40.000 Kilometern auf der Uhr!
Ein Beetle mit Rennsport Injection – das ist der VW New Beetle RSi, mit dem Volkswagen 2001 den ultimativen Wolf im Beetle-Kleid auf den Markt brachte. ABS, Allradantrieb, Sportfahrwerk und satte 224 PS machen aus dem wenig geliebten New Beetle einen Super-Käfer mit Sportwagencharakter. Nur 250 Exemplare des RSi wurden gebaut, was ihn zu einem begehrten Sammelobjekt macht. Und jetzt steht eins dieser 250 Fahrzeuge in Deutschland zum Verkauf. Im Originalzustand, mit einer niedrigen Laufleistung von 39.056 Kilometern. Der Düsseldorfer Luxus-Autohänder "Movendi – The Spirit of Classic Cars" bietet die 2003 gebaute Renn-Version des New Beetle beim Klassiker-Portal Classic Driver an – für stattliche 48.500 Euro. Das sollte man allerdings im Licht des ursprünglichen, noch in Deutscher Mark benannten Listenpreises von einst 135.930 DM betrachten. Zudem ist dieses Fahrzeug mittlerweile deutlich beliebter als zum Verkaufsstart. Der RSi-Beetle war vielen Anfang der 2000er schlichtweg zu teuer. Gebrauchte VW New Beetle RSi hier kaufen!

VR6-Motor und orangefarbene Sitze

Futuristisch: Der Innenraum des RSi-Beetle leuchtet in Orange, Schwarz und Silber.

Gerade unverbastelte Exemplare sind heute schwer zu finden. Dieser Beetle befindet sich laut Inserat komplett im Originalzustand und wurde durch Volkswagen regelmäßig gewartet. Optische Highlights sind die Recaro-Schalensitze in orangefarbenem Leder sowie die ab Werk verbaute Remus Duplex Auspuffanlage. Die bullige Karosserie (86 mm breiter als der Standard-Beetle) basiert auf dem Vorbild des VW New Beetle Cup. Unter der Haube sitzt ein 3,2-Liter-VR6-Motor mit reichlich Power: 224 PS sind im 1,5 Tonnen schweren Käfer eine echte Ansage. Den Sprint von 0 auf 100 bewältigt der silberne Beetle in 6,4 Sekunden. Für die Kraftübertragung sorgt ein manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe und der 4-Motion-Allradantrieb. Der New Beetle RSi ist nicht nur der teuerste, sondern mit einer Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h auch der schnellste Käfer aller Zeiten. Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Artikel-Version berichteten wir über eine Laufleistung des Beetle – laut Inserat – von nur 39 km. Der Inseratseintrag wurde nachträglich auf 39.056 Kilometer verändert.

VW New Beetle 3.2 RSi im Originalzustand

Autor:

Stichworte:

Autokauf im Internet

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.