SUV stehen immer noch hoch im Kurs. Vor allem kleine und kompakte Modelle sind beliebter denn je – das ist auch der Grund, warum VW seine SUV-Strategie angepasst und mit Taigo und T-Cross gleich zwei kleine SUV-Baureihen im Angebot hat. Ein echtes Schnäppchen sind aber auch diese kleinen SUV nur bedingt. Zumindest als Neuwagen.
Gebrauchtwagenmarkt

Aktuelles Angebot: VW T-Cross

VW T-Cross mit Garantie im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt.

Wenn ein Gebrauchter den eigenen Ansprüchen genügt, lassen sich beim T-Cross schnell ein paar Tausend Euro sparen. Besonders erfreulich: Da es sich beim T-Cross um ein äußerst beliebtes SUV handelt, stehen auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt jede Menge Fahrzeuge zur Auswahl. So wie diesen nicht einmal zwei Jahre jungen T-Cross.

VW T-Cross als Benziner mit wenig Laufleistung

Der VW T-Cross 1.0 TSI in der auffälligen Farbe "Flashrot" wurde erstmals im November 2020 zugelassen. In den vergangenen 21 Monaten hat der einzige Vorbesitzer seinen T-Cross offenbar nicht allzu häufig benutzt, schließlich hat das Auto gerade mal 11.103 Kilometer auf dem Tacho.
Solche Laufleistungen sind auch für die Einstiegsmotorisierung, den 1.0 TSI mit 95 PS, kein Problem. Der Dreizylinder-Benziner mit einem einem Liter Hubraum stellt ein alltagstaugliches Drehmoment von 175 Nm bereit und beschleunigt den T-Cross in 11,6 Sekunden auf Tempo 100.
Die Gangwechsel muss der Fahrer manuell über das Fünfgang-Schaltgetriebe vornehmen. Den Verbrauch gibt VW mit 4,8 Litern auf 100 Kilometer an.

Das kleine SUV ist ausgewogen ausgerüstet

Der hier zum Verkauf stehende T-Cross wurde vor zwei Jahren in der Ausstattungsvariante "Life" geordert und bietet bereits ab Werk ein durchaus ansehnliches Komfortprogramm.
So ist der T-Cross Life serienmäßig mit einer Einparkhilfe (vorn und hinten), einer Zentralverriegelung sowie einem Berganfahrassistenten ausgestattet. Der junge Gebrauchte hat zudem sogar eine Zweizonen-Klimaautomatik an Bord.
Stoffsitze, klassische Rundinstrumente, keine erkennbare Abnutzung: Bei diesem gebrauchten VW T-Cross scheint alles zu stimmen.
Ein Blick in den VW-Konfigurator verrät, dass ein vergleichbarer T-Cross Life als Neuwagen derzeit mindestens 25.000 Euro kostet. Das SUV, das beim Anbieter Ulrich Senger GmbH in Rheine (NRW) steht, ist bereits für 18.880 Euro zu haben. Damit lassen sich beim Griff zum Gebrauchtwagen in diesem Fall über 6000 Euro sparen.

Von

Jens Borkum