Winterreifen müssen sein! Sehen auch über 80 Prozent der Fahrzeughalter so und rüsten ihr Auto zur kalten Jahreszeit mit schneetauglicher Bereifung aus. Doch die Quote sinkt, weil immer mehr Fahrzeughalter auf Ganzjahresreifen umsteigen. Dazu gibt es seit 2010 in Deutschland die situative Winterreifenpflicht. Das heißt: Bei winterlichen Straßenbedingungen, also bei Eis und Schnee, muss das Fahrzeug mit spezieller Bereifung unterwegs sein. Erkennungsmerkmal für Wintertauglichkeit ist die M&S-Kennung auf der Reifenseitenwand. Bislang! Das hat der Gesetzgeber jetzt mit einer langen Übergangsfrist geändert. Als wintertauglich gelten dann nur noch Reifen, die mit dem Alpin-Symbol gekennzeichnet sind. Das Bergpiktogramm mit den drei Spitzen und der Schneeflocke darf nur verwendet werden, wenn der Reifen ein einheitliches Prüfverfahren für Schneetauglichkeit bestanden hat. Für die M&S-Kennung gibt es keine Prüfkriterien.
Im Überblick: Alle AUTO BILD-Reifentests
In der Übergangsfrist dürfen alle M&S-gekennzeichneten Reifen, die bis zum 31. 12. 2017 hergestellt werden, bis zum 30. 9. 2024 weiterverwendet werden. Ausreichend Zeit, um alte Reifen aufzufahren. Außerdem ist das Risiko, einen Winter- oder Ganzjahresreifen ohne Alpin-Symbol zu fahren, gering. Die meisten Reifenhersteller haben schon seit Jahren beide Kennzeichnungen auf ihren Reifenflanken. Ebenfalls neu und ab sofort gültig: Auch der Halter wird zur Verantwortung gezogen, wenn er zulässt oder anordnet, bei Schnee und Glatteis ohne Winterreifen unterwegs zu sein. Die Geldbuße beträgt 75 Euro und einen Punkt. Noch ein Grund, unsere Tests aufmerksam zu lesen.
In den Tabellen unten zeigen wir aus allen fünf Tests die Testsieger sowie alle weiteren Reifen, die mit "vorbildlich" oder "gut" bewertet wurden. In der Bildergalerie finden Sie außerdem eine Zusammenfassung der Stärken und Schwächen dieser Reifen.

Fazit

Das Leistungsniveau der Ganzjahresreifen und Winterreifen liegt ingesamt sehr hoch. Die Spitzenreifen kommen in diesem Jahr von Continental, Michelin und Goodyear. Es gibt aber auch günstige Alternativen.