Audi RS 7 (2021): Vorstellung - Garage - Motor - PS - Info

Der Audi RS 7 im AUTO BILD-"Garagen-Check"

Play
2019 hat Audi die zweite Generation des RS 7 vorgestellt. Die Coupé-Limousine kommt auf 600 PS und 800 Nm, wer will kann, bis zu 305 km/h fahren. Der Innenraum ist gut verarbeitet und modern. PRO: • sportliches RS-Coupé • vermutlich letzter V8 • agile Kurvenlage durch mitlenkende Hinterräder • sparsam durch 48-Volt-Bordnetz. KONTRA: • Wenig Kopffreiheit auf der Rückbank • zu kleine Schaltwippen • variable Lenkübersetzung ungenau in Kurven • keine komplexe Sprachsteuerung. Mehr zum Audi RS 7 gibt es im AUTO BILD-"Garagen-Check".