Dacia Jogger (2022): Neuvorstellung - Preis - Siebensitzer - Hybrid

Hybrid-Crossover ersetzt Van und Kombi

Play
Vans und Kombis befinden sich auf der Skala der Käufergunst auf dem Weg nach unten. Hoch im Kurs stehen dafür SUVs und Crossover. Das merkt auch Dacia, weshalb man Lodgy und Logan MCV künftig in einem Modell namens Jogger vereint. Der soll mit bis zu sieben Sitzen den Platz eines Vans mit der Vielseitigkeit eines Kombis und der Schlechtwegetauglichkeit eines SUVs verbinden. Warum Jogger? Der Name soll die Outdoor-Verbundenheit der Marke symbolisieren. Aufbauend auf der CMF-B-Plattform, auf der auch Renault Clio und Dacia Sandero stehen, übernimmt der Jogger viel von deren Technik.