Audi A4 Avant (B8): Gebrauchtwagen-Test

— 13.04.2014

Wie gut ist der Dienstwagen-Klassiker?

Der Audi A4 ist vor allem als Avant beliebt, Vertreter lieben den eleganten Kombi. Nach drei Jahren kostet so ein Audi nur noch die Hälfte des Neupreises. AUTO BILD sagt, was beim Kauf wichtig ist und zeigt weitere Kombis im Check.



Versicherungsmakler, Pharma-Referenten und Handelsvertreter haben ein echtes Luxusproblem. Alle drei Jahre müssen sie sich mit der Frage beschäftigen: Mercedes C-Klasse, BMW 3er oder Audi A4 – welcher Dienstwagen darf es sein? Als Gebrauchter wird so ein Dienstwagen-Klassiker auch für Privatleute interessant. Zum Beispiel der A4: Seit Dezember 2007 ist die vierte Generation als Limousine auf dem Markt, im März 2008 folgte der Avant. Im November 2011 gab es ein Facelift, das dem A4 vor allem verfeinerte Technik bescherte. Der aktuelle A4 erreicht mit einer Länge von 4,70 Metern fast die Dimensionen des ersten A6. Die Motorenauswahl reicht vom 120-PS-TDI bis zum 450 PS starken RS 4 mit bissigem V8. Die ersten Exemplare der Baureihe gibt es ab 11.000 Euro. In Dienstwagenflotten besonders beliebt ist der 2.0 TDI Avant (Leistungsstufen: 120, 136, 143, 163, 170 und 177 PS) mit serienmäßigem Partikelfilter. Der Zweiliter beschleunigt den Avant auch bei voller Beladung flott, läuft angenehm zurückhaltend und verbraucht nur sechs bis sieben Liter Diesel. Exemplare mit einer Laufleistung bis 100.000 Kilometer gibt es ab rund 14.000 Euro. Aber Vorsicht: Die stufenlose Multitronic meiden, das Getriebe ist störanfällig.

Unser Testwagen: Audi A4 2.0 TDI Avant

Unser Testwagen ist ein viereinhalb Jahre alter Leasing-Rückläufer mit 133.200 Kilometern auf dem Tacho. Der Audi A4 2.0 TDI Avant fährt mit Sechsgang-Schaltgetriebe in der Basisausstattung Attraction vor. Wichtige Dinge wie Klimaautomatik, Partikelfilter und ...

1 von 5
Im AUTO BILD-Dauertest eines A4 2.0 TDI Avant bereitete es Probleme, wurde nach 62.410 Kilometern getauscht. Austauschen mussten Audi-Händler auch öfter Bauteile des Kühlsystems, dreimal rief Audi den A4 wegen Inkontinenz am Wasserkreislauf zurück in die Werkstätten. Im Einzelnen:
• Beim 2.0 TDI der Baujahre 2008 und 2009 kann sich die Regelklappe des Abgasrückführungskühlers lösen, was in Folge zum Motorschaden führen kann. Erkennbar ist ein vollzogener Rückruf am Eintrag 26E4 im Serviceheft. • Ein undichter Ladeluftkühler kann bei 3.0 TFSI aus dem Bauzeitraum Oktober bis November 2009 zu Leistungsverlust führen. Die Händler tauschen Kühler aus dem betroffenen Fertigungszeitraum aus. • Auch beim 2.0 TFSI (Bauzeitraum März bis Mai 2009) kam es zu Fertigungsfehlern im Bereich des Kühlsystems. Aus der Kühlmittelvorlaufleitung am Turbolader kann Kühlmittel austreten. Nur wenn der Fahrer bei aufleuchtender Warnlampe sofort den Motor ausschaltet, können Überhitzungsschäden vermieden werden. Die Kühlmittelleitung wurde bei rund 3000 Fahrzeugen in Deutschland getauscht, erkennbar am Aktionscode 21C5 im Serviceheft. Im Scheckheft also nicht nur nach Wartungsnachweisen, sondern auch nach eventuell erfolgten Servicemaßnahmen schauen. Oben in der Bildergalerie erklären wir, auf welche Dinge beim gebrauchten Audi A4 zu achten ist und zeigen weitere Mittelklasse-Kombis im Kurz-Check. Den kompletten Artikel mit allen Daten und Tabellen gibt es im Online-Artikelarchiv als PDF-Download.
Technische Daten Audi A4 2.0 TDI Avant
Motor Vierzylinder-Turbodiesel/vorn längs
Ventile/Nockenwellen 4 je Zylinder/2
Hubraum 1968 ccm
Leistung 105 kW (143 PS) bei 4200 U/min
Drehmoment 320 Nm bei 1750 U/min
Höchstgeschwindigkeit 208 km/h
0-100 km/h 9,9 s
Getriebe/Antrieb Sechsgang manuell/Vorderrad
Tankinhalt/Kraftstoffsorte 65 l/Diesel
Länge/Breite/Höhe 4703/1826/1436 mm
Kofferrauminhalt 490-1430 l
Leergewicht/Zuladung 1605/490 kg

Wie gut ist der Dienstwagen-Klassiker?

Der vollständige Artikel ist ab sofort in unserem Online-Heftarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden.
Audi A4 2.0 TDI Avant

Veröffentlicht:

25.04.2013

Preis:

1,00 €

Lars Busemann

Lars Busemann

Fazit

Der A4 zählt zu Recht zu den gefragtesten Gebrauchtwagen. Wichtig: Achten Sie bei Kilometerfressern auf bereits erfolgte Verschleißreparaturen.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige