Audi Q5: Rückruf

— 03.07.2012

Glasdach kann brechen

Audi ruft in Deutschland 3300 Fahrzeuge der Baureihe Q5 zurück. Das Glasdach kann brechen. Weltweit müssen etwa 30.000 Q5 zum Check in die Werkstatt.



Audi ruft in Deutschland 3300 Q5 mit Glasdach in die Werkstätten – weltweit sind rund 30.000 Fahrzeuge der Baureihe betroffen. Wegen eines Fertigungsfehlers bei einem Zulieferer kann das Glasdach bei extremen Temperaturen von unter minus 20 Grad brechen. Da es sich um Sicherheitsglas handelt, fallen dann Glaskrümmel in den Innenraum. Betroffen sind Autos aus dem Produktionszeitraum Juni bis Dezember 2011. In der Werkstatt wird das Glasdach ausgewechselt, dafür veranschlagt Audi etwa 30 Minuten. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist informiert und schreibt die Halter an.

Überblick: Alle News und Tests zu Audi Q5

Fotos: Audi Q5


Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote