BMW 1er M Coupé: Vorstellung

BMW 1er M Coupé BMW 1er M Coupé

BMW 1er M Coupé: Vorstellung

— 10.12.2010

Kompakter Bayern-Blitz

340 PS in einem Kompaktauto – das garantiert Fahrspaß pur. BMW lässt das 1er M Coupé von der Leine. Die Bayern wollen in dieser Klasse neue Maßstäbe setzen. Schnäppchenpreis? Fehlanzeige!

Der Countdown läuft: Noch bis Mai 2011 müssen die Kunden warten, um den stärksten BMW 1er kaufen zu können. Denn die M-GmbH hat sich den kleinsten Münchner Spross vorgenommen und ihn mit Rennsport-Technik zum echten Geschoss aufgerüstet. 340 PS in der Kompaktklasse, die hat sonst nur der #PARSER#SR TT iduA#PARSER#, selbst der Porsche Cayman R muss mit zehn Pferdchen weniger auskommen. Der Reihensechszylinder-Motor mit M TwinPower-Turbo und Benzin-Direkteinspritzung lässt das M Coupé in 4,9 Sekunden auf Tempo 100 fliegen, die 200-km/h-Marke knackt er nach 17,3 Sekunden, um bei 250 km/h elektronisch eingebremst zu werden. 4,4 Kilo pro PS sind ein bombiger Wert, obwohl der 1er mit 1495 Kilo kein wirkliches Leichtgewicht ist. 9,6 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer sollen reichen, angesichts der Leistung ein ordentlicher Wert.

Überblick: Alle News und Tests zum BMW 1er

Der Motor wurde voll auf drehzahlorientierte Leistungsentfaltung getrimmt, kommt mit einer Overboost-Funktion auf deftige 500 Newtonmeter Drehmoment bereits bei 1500 Touren, da kann auch ein ein BMW M3 (400 Nm) nicht gegenhalten. Der Fahrer kann zwischen der normalen Motorkennlinie und dem M Dynamic Mode (MDM) für den Einsatz auf der Rennstrecke wählen, der die elektronischen Helfer später zum Einsatz bringt. Selbst das Kühlsystem ist auf der Rennstrecke erprobt. Die Kraftübertragung übernimmt ein manuelles Sechsgang-Getriebe, weder Automatik noch ein Doppelkupplungs-Getriebe sind vorgesehen.

Überblick: Alle News und Tests zu BMW

Das Fahrwerk wurde ebenfalls direkt von der Rennstrecke adaptiert, die Anbauteile aerodynamisch optimiert. Und das 1er M Coupé ist mächtig breit: Im Vergleich zum BMW 135i Coupé legt es um 55 Millimeter zu und kommt auf 1803 Millimeter, um die optimierte Spurweite an der Vorder- und der Hinterachse zu erreichen. Erstmals in einem Serienauto kommen sogenannte Air Curtains zum Einsatz. Sie verbessern die Luftführung im Bereich der Radhäuser und reduzieren Verwirbelungen. Bi-Xenon-Scheinwerfer sind Serie, LED-Akzentleuchten in oberen Bereich sorgen für den "bösen Blick". Ein M-typisches Merkmal ist das verchromte Kiemenelement auf dem vorderen Radhaus, das besonders lang ausgeführt ist. Auch die Außenspiegel sind aerodynamisch optimiert. Hinten gibt es eine dezente Spoilerlippe für mehr Abtrieb, verchromte Doppelendrohre und von LED-Einheiten gespeiste Lichtbänke. Natürlich dürfen die passenden Schlappen nicht fehlen: An der Vorderachse sind die Felgen im Format 9x19 mit Niederquerschnittsreifen der Dimension 245/35 bestückt. Die 10x19 großen Hinterräder tragen Reifen im Format 265/35.

Auf Wunsch sogar Internet

Innen wird M-typisch eine eigene Linie gefahren. Leder-Sportsitze sind Serie, orangefarbene Kontrastnähte auf den in Schwarz gehaltenen Oberflächen der Sitzflächen und Rückenlehnen sowie ein in die Vorderseiten der Kopfstützen eingeprägtes M Logo soll den Sonderstatus des 1er M Coupés unterstreichen. Neben dem anthrazitfarbenen BMW Individual Dachhimmel sind auch Interieurleisten, Türverkleidungen sowie die Cockpithutze in dunklem Alcantara ausgeführt. Eine M Fahrerfußstütze und M Einstiegsleisten komplettieren das Paket. Im Instrumentenkombi werden graue Zifferblätter für den Drehzahlmesser und die bis zum Wert von 300 km/h reichende Tacho mit roten Zeigern und einer weißen Skalenbeleuchtung kombiniert. Der Bayern-Blitz lässt sich auf Wunsch aber auch mit allem Schnick-Schnack aufrüsten, selbst Internet-Zugang im Fahrzeug ist machbar. Alles eine Frage des Geldbeutels und vielleicht auch der sportlichen Ambitionen des Besitzers. Die exakten Preise für das 1er M Coupé stehen noch nicht fest, knapp 50.000 Euro scheinen aber realistisch.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.