BMW 2er Active Tourer Allrad (2015): Fahrbericht

BMW 2er Active Tourer xDrive BMW 2er Active Tourer xDrive BMW 2er Active Tourer xDrive

BMW 2er Active Tourer xDrive (2015): Fahrbericht

— 27.11.2014

So fährt der 2er Active Tourer xDrive

BMW spendiert dem 2er Active Tourer einen Allradantrieb. Wie sich BMWs vierradgetriebener Familienvan fährt, klärt der erste Fahrbericht.

Video: BMW 2er Active Tourer xDrive (2014)

Allrad für den 2er-Van

Dieser 2er hat keinen Unterfahrschutz, nicht die Schmutzfänger eines Audi allroad und seine Karosserie steht auch nicht höher in den Radhäusern. Nichts deutet darauf hin, dass da ein BMW vor uns steht, der noch ganz wichtig wird für die Marke. Nichts? Doch, das kleine Schild links auf der Heckklappe sagt: xDrive. So heißt der Active Tourer mit Allradantrieb, den die Bayern ab sofort für den jeweils stärksten Benziner und Diesel anbieten. Aus gutem Grund, denn damit veschwindet das Scharren der Vorderräder. Dieser Van fährt auf Schienen.
Alle News und Tests zum BMW 2er Active Tourer

Der Allrad-2er fährt wie auf Schienen

Das kleine xDrive-Symbol auf der Heckklappe weist den 2er Active Tourer als Allradler aus.

Das Besondere: Der 2er Active Tourer xDrive, wie er mit vollem Namen heißt, fährt grundsätzlich mit Allradantrieb an, erst nach ein paar Metern entlässt eine elektrohydraulische Kupplung die Hinterachse von Antriebs-Aufgaben – falls der Bordrechner nicht Eis, Schnee oder wenig Grip meldet. Davon bekommt der Fahrer gar nichts mit. Diese Antriebstechnik verwandelt den Hochdach-Bayern fast zum Schienenfahrzeug, das Kurven und rutschigen Untergrund weitgehend ignoriert. Fühlt sich sehr sicher an, je nach Geschmack auch etwas langweilig. Denn mit xDrive kehrt im BMW eine Spurtreue ein, die auch deutlich mehr Leistung verträgt.

BMW 2er Active Tourer (2014): Fahrbericht und Kaufberatung

BMW 2er Active Tourer BMW 2er Active Tourer BMW 2er Active Tourer
xDrive nur in Verbindung mit der Achtgang-Steptronic

Zunächst ist der Allradantrieb nur in Verbindung mit der Achtgang-Steptronic zu haben.

BMW wird das System künftig in allen Frontantriebs-Modellen einsetzen: so auch in der nächsten Generation des SUVs X1 oder dem künftigen 1er. Und die machen bestimmt nicht bei den 231 PS Halt, die derzeit im Active Tourer die Spitze markieren. Was geht, zeigt die Konkurrenz: Mercedes mutet seinem ähnlich gestrickten GLA mit 4matic in der Topversion 360 PS zu. XDrive hat also in den kleinen BMW eine große Zukunft. Im Prinzip stammt das 61 Kilogramm schwere Paket aus dem Mini Countryman, ersetzt aber dessen langsamere elektromagnetische Kupplung durch Elektrohydraulik, die aktiv und schneller schaltet. Der Active Tourer startet zunächst mit zwei Allradversionen: Im 225i mit 231 PS und 220d mit 190 PS ist der xDrive anfangs nur mit der Achtgang-Steptronic zu bekommen.
Alles zum Thema BMW

BMW X5 25d als sDrive und xDrive

Mindestens 2000 Euro 4x4-Zuschlag

Die 80 Kilo Mehrgewicht (Grund: der schwerere Achsträger und Versteifungen an der Karosserie) kosten ein paar Zehntel im Ampelsprint und alle 100 Kilometer rund einen halben Liter an der Zapfsäule. Das lässt sich bei den starken Motoren hinnehmen. Schmerzhafter wirkt da der Mehrpreis: 2000 Euro beim Benziner, 4100 Euro beim Diesel – wegen der Zwangskopplung mit der Automatik, was den ohnehin nicht günstigen 220d auf 38.950 Euro treibt. Später wird auch der 150 PS starke 218d mit xDrive folgen, auch ein Handschalter ist nicht ausgeschlossen. Doch zunächst einmal ist der erste BMW-Van für die Berge und für Dynamiker ein ganz schön teurer Spaß.

Autor: Joachim Staat

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.