Vier neue BMW M-Modelle mit Diesel

BMW M-Diesel

— 26.01.2012

Das ist die geballte Diesel-M-Power

BMW heizt dem Sechszylinder-Diesel richtig ein: Die Münchner lancieren erstmals einen Selbstzünder mit dreistufiger Aufladung – und der hat so viel Power, dass er ab Mai 2012 in gleich vier M-Modellen zum Einsatz kommt.

Diesel und M-Power – passt das zusammen? BMW ist davon überzeugt. Deswegen zünden die Münchner jetzt eine neue Ausbaustufe des aufgeladenen Sechszylinder-Selbstzünders: Das Dreiliter-Aggregat bekommt einen dritten Turbolader verpasst, die Leistung steigt auf 381 PS, das maximale Drehmoment beträgt satte 740 Newtonmeter. Das Konzept: zwei kleinere, hoch verdichtende Turbolader arbeiten mit einem größeren Niederdruck-Lader zusammen. Ergebnis: mehr Power, spontaneres Ansprechen bei niedrigen Drehzalen und eine bedarfsgerechte Steigerung des Ladedrucks in höheren Lastbereichen.

Übersicht: Alle News und Tests zu BMW

Bildergalerie

Genfer Autosalon Vorschau 2012
Der neue Super-Diesel kommt ausschließlich in Fahrzeugen der M GmbH zum Einsatz: Auf dem Genfer Autosalon 2012 (8. bis 18. März) stellt BMW mit dem M550d xDrive den ersten 5er mit M-Diesel vor, den es auch als Touring geben wird. Beide Karosserieversionen verfügen über serienmäßigen Allradantrieb, um die Bärenkräfte des Triturbo-Diesels auf die Straße zu bringen. Den Kraftschluss übernimmt eine Achtstufen-Automatik mit zusätzlichen M-Modus für schnellere Gangwechsel. Die Markteinführung folgt am 12. Mai. Auch die Preise stehen bereits fest: Die Limousine M550d xDrive kostet ab 80.800 Euro, für den Touring werden mindestens 83.750 Euro fällig.

Lesen Sie auch: SUVs mit Diesel im Vergleich

SUV-Fahrer, die mit dem Kauf eines X5 oder X6 liebäugeln, müssen sich noch bis zum 16. Juni gedulden, um in den Genuss des Super-Diesels zu kommen. Beide Modelle werden dann zu Preisen ab 82.300 Euro (X5 M50d) bzw. 85.800 Euro (X6 M50d) angeboten. Dafür bekommen BMW-Kunden M-typische Fahrleistungen serviert: Der M 550d prescht in 4,7 Sekunden auf Tempo 100, beim X5 dauert der Standardsprint 5,4 beim X6 5,3 Sekunden. Den Spritverbrauch pro 100 Kilometer beziffert BMW beim 5er auf 6,3 Liter Diesel, der X5 benötigt im Schnitt 7,5 Liter, der X6 7,7 Liter. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt bei allen Modellen abgeregelte 250 km/h.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Umfrage

'Ihre Meinung zu den BMW-M-Diesel-Modellen?'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.