Das kostet der Citroën C4 Cactus

Citroën C4 Cactus: Preis

— 25.04.2014

Das kostet der Citroën C4 Cactus

Citroën bringt das Basismodell für den C4 Cactus für unter 14.000 Euro auf den Markt. Das Leichtbau-SÜVchen mit dem auffälligen Design ist ab Ende Mai 2014 bestellbar und wird ab September ausgeliefert.

Dieser Franzosen-Typ sticht ins Auge, vor allem wegen seiner sogenannten Airbumps. Citroën stellte den C4 Cactus im Februar 2014 auf dem Genfer Salon vor – das kompakte SUV ist von Ende Mai an in Deutschland ab 13.990 Euro bestellbar. Die Markteinführung ist für den September vorgesehen. Zur Verfügung stehen je zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren mit 75 bis 99 PS. Den kombinierten Verbrauch des BlueHDi 100 Airdream mit manuellem Fünfgang-Getriebe geben die Franzosen mit 3,1 Litern (82 g CO2/km) an.

Citroën C4 Cactus Aventure: Autosalon Genf 2014

Neben der Basisversion bietet Citroën den C4 Cactus auch in zwei exklusiven Einführungsvarianten an. Zum Paket "Feel Edition" (ab 17.290 Euro) gehören unter anderem 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Connecting-Box inklusive Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie eine Individual-Lackierung und serienmäßig schwarze Airbumps. Das Editionsmodell "Shine Edition" gibt's ab 19.040 Euro mit 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und serienmäßiger Metallic-Lackierung.

Stichworte:

Kompakt-SUV

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.