Citroën C4 Picasso auf der IAA 2011

Bilder: Citroën C4 Picasso für die IAA 2011

Citroën C4 Picasso auf der IAA 2011

— 25.02.2011

Designer-Van für Frankfurt

Die Van-Gemeinde mit VW Touran und Opel Zafira an der Spitze bekommt neue Konkurrenz: Der Citroën C4 Picasso fährt im September stark verändert zur IAA 2011 nach Frankfurt.

Citroën stellt im September auf der IAA 2011 in Frankfurt die zweite Generation des C4 Picasso vor. Die Franzosen brechen radikal mit dem bisherigen Design und setzen auf riesige Scheinwerfer und zahlreiche Sicken in den Flanken. Der 4,50 Meter lange Van bleibt wie bisher ein Fünfsitzer. Den Antrieb übernehmen Vierzylinder-Benziner mit 120 bis 155 PS aus der Kooperation mit BMW. Die Diesel sind Eigenkonstruktionen und leisten zwischen 110 und 160 PS. Die Preise sollen bei rund 23.000 Euro beginnen – das sind 1500 Euro mehr als für den Vorgänger. Marktstart ist Ende 2012.

Alle Weltpremieren des Jahres auf einen Blick: Messeübersicht 2011

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.