Citroën C5: Gebrauchtwagen-Test

— 28.08.2012

Dahinter steckt ein kluger Kopf

Mit der zweiten C5-Generation haben die Franzosen teutonische Tugenden entdeckt. Dazu sieht der Citroën noch gut aus und ist günstig. Ein echtes Schnäppchen? Wir haben ein vier Jahre altes Modell getestet.

Bei Citroën ist es derzeit ein bisschen wie mit Banken: schlechte Stimmung überall – auch im gesamten PSA-Konzern, der gerade einen massiven Stellenabbau verkündete. Aber: Die Franzosen bauen dennoch gute Autos. Wie zum Beispiel den C5. Im AUTO BILD-Dauertest erreichte ein Diesel-Kombi nach 100.000 Kilometern die Note 2-. Außendienstler und andere Berufsvielfahrer, die das Budget streng im Blick haben müssen, wählen immer öfter den französischen Mittelklässler. Zumindest zeigen das die Eroberungsraten der zweiten Generation, die bei uns seit Einführung im Februar 2008 rund 30.000-mal verkauft wurde. Paul Schulze, Verkäufer in der Citroën-Niederlassung Hamburg: "Gefühlte 80 Prozent der C5-Kunden wählen bei uns den Tourer." Die Limousinen sind weniger begehrt und deshalb gebraucht recht günstig. Die Viertürer gibt es mit Benzinern von 1,6 (120 PS) bis drei Liter (211 PS). Meist wird aber einer der sparsamen Vierzylinder-Diesel mit serienmäßigem Partikelfilter (1,6 mit 109 oder 112 PS oder 2,0 mit 136 bis 163 PS) geordert. Wer einen echten Heizöl-Renner sucht, wählt den 2,2-Liter mit 170 oder den V6 mit 2,7 Liter Hubraum und 204 PS. Das wenig gewählte Topmodell der Baureihe ist der 241 PS starke Dreiliter-Diesel.

Unser Testwagen: Citroën C5 HDi 135

Unser Testwagen stammt aus liebevoller wie großzügiger Ersthand. Die metallicschwarze Limousine in der edlen Exclusive-Ausstattung bietet viele Knöpfe fürs Geld: elektrisch verstell- und beheizbare Leder-Stoff-Sitze mit Memory und Massagefunktion, Klimaanlage, ...

1 von 5
Der Tourer ist auch beim Zuladen top. Die große Klappe im Heck öffnet sich elektrisch, das gesamte Heck kann dank hydraulischen Federzylindern beladefreundlich abgesenkt werden und schluckt bis zu 1490 Liter Gepäck. Einzigartig bei den Franzosen: das optionale Hydraulikfahrwerk Hydractive 3+, das auch im Testwagen verbaut ist und für sänftenartigen Fahrkomfort sorgt – und zumindest anfangs jedoch nicht immer ganz sorgenfrei arbeitete. Ebenfalls ungewöhnlich: die feststehende Lenkradnabe mit den unübersichtlich kleinen Fernbedienungsknöpfen. Ende 2010 wurde der C5 optisch etwas überarbeitet, zu erkennen an LED-Rückleuchten und neuen Motoren. Im Sommer 2012 folgte eine weitere Modellpflege mit neuem Markenlogo, dem gerundeten Doppelwinkel im Kühlergrill. Das dürfte die Gebrauchtpreise der bewährten zweiten Generation weiter drücken. Ein gebrauchter Citroën C5 ist auch in der Wirtschaftskrise eine vernünftige Entscheidung für kluge Köpfe. Auf welche Schwächen Sie beim gebrauchten Citroën C5 achten sollten, erfahren Sie oben in der Bildergalerie. Den kompletten Artikel gibt's im Online-Heftarchiv als PDF-Download.

Citroën C5 im autobild.de-Gebrauchtwagenmarkt

Technische Daten
Motor Vierzylinder-Turbodiesel/vorn quer
Ventile/Nockenwellen 4 je Zylinder/2
Hubraum 1997 ccm
Leistung 100 kW (136 PS) bei 4000 U/min
Drehmoment 320 Nm bei 2000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 204 km/h
0 - 100 km/h 10,8 s
Getriebe/Antrieb Sechsgang manuell/Vorderrad
Tankinhalt/Kraftstoffsorte 71 l/Diesel
Länge/Breite/Höhe 4779/1853/1456 mm
Kofferrauminhalt 467 l
Leergewicht/Zuladung 1716/439 kg
Kosten für die getestete Motorvariante HDi 135 (136 PS)
Unterhalt
Testverbrauch 7,1 l Diesel/100 km
Inspektion 200 bis 700 Euro
Haftpflicht (Typklasse 20)* 620 Euro
Teilkasko (Typklasse 22)* 130 Euro
Vollkasko (Typklasse 22)* 650 Euro
Kfz-Steuer (Euro 4) 308 Euro
*Online-Tarif der HUK24-Versicherung: Zulassung in Hamburg, Fahrer nur Versicherungsnehmer und Partner (25 Jahre alt), jährliche Fahrleistung 15.000 Kilometer, Schadenfreiheitsklasse 1 (60 Prozent).
Ersatzteilpreise**
Lichtmaschine 950 Euro
Anlasser 470 Euro
Wasserpumpe 420 Euro
Zahnriemen/Steuerkette, Satz 550 Euro
Endschalldämpfer 380 Euro
Kotflügel vorn, lackiert 780 Euro
Bremsscheiben und -klötze, vorn 440 Euro
**Preise inklusive Arbeitslohn und 19 Prozent Umsatzsteuer.

Dahinter steckt ein kluger Kopf

Der vollständige Artikel ist ab sofort in unserem Online-Heftarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden.
Citroën C5 HDi 135

Veröffentlicht:

08.08.2012

Preis:

1,00 €

Autor:

S. Diehl

Fazit

Wer die charmante wie günstige Alternative zu den Platzhirschen in der Mittelklasse sucht, ist mit dem C5 gut bedient. Beste Wahl: 2,0-l-Diesel mit 136 PS.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige