Das kosten E-Autos mit und ohne Kaufprämie

Elektroautos mit Umweltprämie

— 10.07.2015

Das kosten E-Autos mit Zuschuss

18.680 Euro für das Elektroauto Renault Zoe? Eine staatliche Umweltprämie würde es möglich machen. So viel bringen die Kaufanreize für E-Autos!

Umfrage

'V8-Vergleich: Welcher Audi macht das Rennen?'

Die Umweltprämie für private Autokäufer ist wieder im Gespräch: Der Bundesrat fordert 5000 Euro Kaufprämie für reine Elektroautos und 2500 Euro Kaufanreiz für Plug-in-Hybridmodelle! Wäre damit der hohe Aufpreis für die Elektromobilität vom Tisch? autobild.de hat sich die Basispreise der aktuell erhältlichen E-Autos vorgeknöpft und die geforderte Umweltprämie in Höhe von 5000 Euro schon mal abgezogen. Der Renault Zoe zum Beispiel durchbricht dank Prämie die 20.000-Euro-Marke: Statt 23.680 Euro (inklusive Batterie) würde er nur noch 18.680 Euro kosten. Ob der Kaufanreiz in höheren Preisregionen ähnlich attraktiv rüberkommt, ist fraglich: Statt 79.500 Euro würden für die günstigste Variante des Tesla Model S abzüglich 5000 Euro immerhin noch stolze 74.500 Euro fällig. In unserer Galerie sehen Sie, was die gängigsten Elektroautos mit und ohne Kaufprämie kosten würden – und wie teuer vergleichbare Benziner sind.

Das kosten E-Autos mit und ohne Kaufprämie

Autoren: Michael Voß,

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.