Das kosten E-Autos mit und ohne Kaufprämie

Elektroautos mit Umweltprämie

— 10.07.2015

Das kosten E-Autos mit Zuschuss

18.680 Euro für das Elektroauto Renault Zoe? Eine staatliche Umweltprämie würde es möglich machen. So viel bringen die Kaufanreize für E-Autos!

Umfrage

'V8-Vergleich: Welcher Audi macht das Rennen?'

Die Umweltprämie für private Autokäufer ist wieder im Gespräch: Der Bundesrat fordert 5000 Euro Kaufprämie für reine Elektroautos und 2500 Euro Kaufanreiz für Plug-in-Hybridmodelle! Wäre damit der hohe Aufpreis für die Elektromobilität vom Tisch? autobild.de hat sich die Basispreise der aktuell erhältlichen E-Autos vorgeknöpft und die geforderte Umweltprämie in Höhe von 5000 Euro schon mal abgezogen. Der Renault Zoe zum Beispiel durchbricht dank Prämie die 20.000-Euro-Marke: Statt 23.680 Euro (inklusive Batterie) würde er nur noch 18.680 Euro kosten. Ob der Kaufanreiz in höheren Preisregionen ähnlich attraktiv rüberkommt, ist fraglich: Statt 79.500 Euro würden für die günstigste Variante des Tesla Model S abzüglich 5000 Euro immerhin noch stolze 74.500 Euro fällig. In unserer Galerie sehen Sie, was die gängigsten Elektroautos mit und ohne Kaufprämie kosten würden – und wie teuer vergleichbare Benziner sind.

Das kosten E-Autos mit und ohne Kaufprämie

Autoren: Michael Voß,

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung