Fiat Panda 4x4 Erlkönig

Fiat Panda wieder mit Allrad: Erlkönig

— 02.07.2012

Neuer Panda 4x4

Der Fiat Panda wird künftig wieder mit Allradantrieb verkauft. Dazu hat der Italiener ein leicht hochgelegtes Fahrwerk. Mitte 2013 kommt die tolle Kiste als 4x4.

Fiat bringt den Panda wieder mit Allradantrieb. Bereits die erste Generation des Kleinwagens war ab 1983 mit 4x4-Antrieb und hochgelegter Karosserie lieferbar. Den Antrieb des neuen Modells übernehmen die bekannten Motoren mit 69 bis 85 PS. Die Italiener planen, den Panda 4x4 auf dem Genfer Autosalon im März 2013 vorzustellen. Die Optik zeigt die übliche 4x4-Beplankung mit ausgestellten Radhäusern, die aus Kostengründen in Plastik ausgeführt wird. Dazu kommt der kleine Kraxler mit hochgelegtem Fahrwerk, um zumindest leichte Aufgaben abseits fester Straßen zu bewältigen. Die Preise dürften bei etwa 11.000 Euro beginnen.

Fiat Panda 2012: Fahrbericht

Überblick: Alle News und Tests zum Fiat Panda

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.