Gebrauchte ohne Wertverlust

Citroën XM V6.24 Alfa Romeo 156 GTA Chrysler 300C Touring SRT8

Gebrauchtwagen ohne Wertverlust

— 13.05.2017

Hier steigen die Kurse

Kaufen ohne Wertverlust: Diese Gebrauchtwagen haben ihren Tiefstpreis bereits erreicht. Mit etwas Glück und guter Pflege legt der Kurs in Zukunft zu.

Autos als Wertanlage, da denken viele an mindestens 30 Jahre alte Oldtimer – liebevoll gepflegt und stets schonend gefahren, am besten ausschließlich bei gutem Wetter. Für den Alltag taugt so eine Wertanlage meist nichts. Doch es gibt auch jüngere Autos, die für die regelmäßige Nutzung gewappnet sind und trotzdem nicht mehr an Wert verlieren. Bei einigen Modellen wird der künftige Verkaufspreis sogar über dem liegen, was der Käufer heute für das Auto auf den Tisch legen muss. AUTO BILD hat nach solchen Modellen Ausschau gehalten.

Darauf sollten Sie achten

Auch rare Angebote sind oft nicht einmalig

Nur wer sich wirklich gut auskennt, kann es sich erlauben, sofort zuzugreifen, sobald er ein günstiges Angebot erspäht hat. Für alle anderen gilt: viel vergleichen, ordentlich recherchieren und sorgfältig auswählen. Panik ist nicht angebracht, denn die Erfahrung zeigt: Auch für seltene Angebote gibt es – mit etwas Geduld – meist ein zweite Chance.

1 von 5

Die teuerste Art zu sparen

Die enorme Windschlüpfrigkeit hilft dem XL1 beim Sparen. Auch bei höheren Geschwindigkeiten ist der Leistungsbedarf minimal (cW-Wert: 0,186).

Sie suchen einen sparsamen Gebrauchten, der schon früh die Euro-6-Norm erfüllt hat und nicht mehr groß an Wert verliert? Da bietet sich kaum ein Kandidat mehr an als der VW XL1. Den kennen Sie nicht? Dann geht es Ihnen wie den meisten. Dabei hat Volkswagen seit 2002, noch unter Konzernchef Ferdinand Piëch, mächtig PR für das "Ein-Liter-Auto" gemacht. Jahrelang wurde an der konsequenten Weiterentwicklung der Sparideen vom Drei-Liter-Lupo getüftelt. In den ersten Versionen saßen Fahrer und Beifahrer noch wie im Messerschmitt Kabinenroller hintereinander, das Serienmodell, das ab Frühjahr 2014 in den Handel ging, geriet dann aber breiter und konventioneller. Obwohl die Umschreibung für den XL1 eigentlich eine Beleidigung ist. Noch immer ähnelt die auf maximale Windschlüpfigkeit getrimmte Karosserie eher einer Mischung aus Ufo von vorn und Le-Mans-Prototyp von hinten als einem herkömmlichen Auto. Dabei wiegt sie dank konsequentem Einsatz von Kohlefaser gerade einmal 230 Kilogramm. Das Gesamtgewicht liegt mit 795 Kilogramm auf dem Niveau des ersten Golf. Für einen einigermaßen würdevollen Einstieg in den nur 1,15 Meter hohen Bordsteinschnüffler sorgen die weit ins Dach öffnenden Flügeltüren, LED-Scheinwerfer sparen Energie, integrierte Kameras ersetzen klobige Außenspiegel und gewähren auch ohne Heckscheibe den Blick zurück.

Gebrauchtwagensuche: VW XL1

Vom Kleinwagen bis zum SUV: Die sparsamsten Gebrauchtwagen

Der XL1 verlangt kaum Leidensfähigkeit

Vieles besteht aus Kohlefaser, wie das Monocoque und der komplett verkleidete Unterboden. Auf dem Bild ist die Verschalung der Hinterachse demontiert.

Einen Blick nach vorn erlaubt die Antriebseinheit. Als Plug-in-Hybrid verfügt der XL1 über einen 20-kW-Elektromotor sowie einen 35 kW starken Diesel. Der 0,8 Liter große Zweizylinder schaltet sich allerdings erst zu, wenn die bis zu 50 Kilometer Elektro-Reichweite aufgebraucht sind oder mehr Power verlangt wird. Dann sortiert das DSG-Getriebe die Gänge flott und lässt die kleine Zigarre in 12,4 Sekunden auf 100 spurten. Bei elektronisch abgeregelten 160 km/h ist Schluss. Je nach Einsatz werden so zwischen einem und zwei Liter Diesel verbrannt. Dank 120 Liter Kofferraum und Serien-Klimaanlage werden auch lange Touren nicht zur Tortur. Was auch an der Straßenlage liegt, die trotz Schmalspur-Hinterachse gut ist. Also nichts wie los zum Händler? Nicht so schnell, die Sache hat einen kleinen Haken. So viel Hightech kostet. Satte 110.000 Euro mussten umweltbewusste Neukunden ab 2014 nach Wolfsburg überweisen. Im ehemaligen Karmann-Werk in Osnabrück entstand bis zum vergangenen Jahr eine Kleinserie von 200 Stück. Die wenigen angebotenen Gebrauchten rangieren um knapp 100.000 Euro, Tendenz stabil. Immerhin ist der Ökopionier der wohl exklusivste Volkswagen. Und zumindest für betuchte Überzeugungstäter vielleicht sogar ein richtig vernünftiger Kauf.

Unsere gesamte Auswahl an Autos mit guter Chance auf Wertzuwachs sehen Sie in den drei Bildergalerien.

Gebrauchtwagen ohne Wertverlust (Teil 3)

Alpine A610 Citroën XM V6.24 Alfa Romeo 156 GTA

Gebrauchte ohne Wertverlust (Teil 2)

Mazda RX-7 Lancia Delta HF Integrale MG F Roadster

Gebrauchte ohne Wertverlust (Teil 1)

Honda S2000 Audi A2 Renault Avantime

Autoren: , Christoph Richter, Malte Büttner, Lars Busemann

Stichworte:

Youngtimer

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung