Geier zerpflücken Autos

— 29.01.2013

Unter Geiern

Böse Überraschung für manchen Autobesitzer in den Everglade-Sümpfen in Florida: Geier machen sich von Zeit zu Zeit an Scheibenwischern und Gummidichtungen zu schaffen. Für die Tiere ist es Überlebenstraining.



In den Everglades in Florida (USA) reißen Geier mit Vorliebe die Gummiteile aus Besucherautos. Ob Scheibenwischblätter oder Türdichtungen – nichts ist vor den Aasfressern sicher. Seltsam: Die Vögel fressen das Gummizeug gar nicht. Ron Magill vom Zoo Miami hat jetzt eine Erklärung dafür: Die Geier nutzten die Autos als Trainingsobjekt. Gummi habe eine ähnliche Konsistenz wie Tierhaut – und die müssen Geier Kadavern abziehen, um an Nahrung zu kommen. Das Verhalten sei mittlerweile sogar erlernt, glaubt der Experte.

USA-Reise: Roadtrip mit dem Challenger

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige