IED Cisitalia 202 E Concept: Autosalon Genf 2012

IED Cisitalia 202 E Concept: Autosalon Genf 2012

— 29.02.2012

Legende neu gezeichnet

Italienische Studenten beleben den Cisitalia 202 neu. Der Kultsportler von 1947 wurde einst von Pininfarina gezeichnet, jetzt kommt er als schickes Einzelstück zum Autosalon Genf 2012.

Studenten der Designhochschule IED in Turin haben den legendären Sportwagen Cisitalia 202 für den Autosalon Genf (8. bis 18. März 2012) neu interpretiert. Einst hatte Pininfarina die Flunder für den Kleinstserienhersteller Cisitalia entworfen. Von 1947 bis 1952 entstanden ganze 170 Exemplare. Zu Beginn mit einem Fiat-Motor und schnuckeligen 55 PS. Doch jetzt durfte die junge Designer-Garde aus Turin ran und hat ein 1:1-Modell geschaffen: das IED Cisitalia 202 E Concept. Beim Antrieb 2012 bleiben wenig Fragen offen: Nach Meinung der Jung-Designer sollte es ein 450 PS starker V8 sein, der die rote Flunder antreibt. Sollte, denn in Genf wird die Studie wohl ohne Antrieb stehen. Wer allerdings die scharfen Kurven der Illustrationen sieht, wünscht sich sofort eine Serienproduktion.

Überblick: Die Stars auf dem Genfer Autosalon 2012

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Umfrage

'Ihre Meinung zum IED Cisitalia 202 E Concept?'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.