Jeep Wagoneer: Neuauflage

— 02.04.2012

XXL-Jeep schwer im Kommen

Bigger ist better: Diese Denke nimmt nach der Krise in den USA langsam wieder Überhand. Auch Jeep will sich da nicht lumpen lassen und baut fleißig an einer Neuauflage des Wagoneer.



Was Fiat-Boss Sergion Marchionne Anfang 2011 ankündigte, nimmt langsam aber sicher Formen an. Tochter Jeep lässt die Muskeln spielen und arbeitet an einer Neuauflage des Wagoneer, der 1963 Premiere feierte und als einer der ersten Luxus-SUV gilt. Der XXL-Jeep basiert unübersehbar auf dem Grand Cherokee und soll die Modellpalette der Amerikaner nach oben komplettieren. Er könnte bereits 2013 in Amerika auf den Markt kommen. Über einen Export des mächtigen Siebensitzers nach Europa hat Fiat noch nicht entschieden.

Diesen Beitrag empfehlen

Interessantes aus dem Web

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.