Lamborghini della Polizia

Lamborghini Gallardo della Polizia

— 02.12.2009

Polizei-Lamborghini nach Unfall kaputt

Der vielleicht schnellste Polizeiwagen der Welt ist ein Haufen Schrott. Der Lamborghini Gallardo della Polizia musste einem Verkehrsrowdy ausweichen – danach war er platt.

Der Stolz der italienischen Polizei ist nur noch ein Haufen grob verformtes Blech! Erst im Mai 2008 schenkte Lamborghini der Polizei in Rom den 560 PS starken Lamborghini Gallardo della Polizia im Wert von 210.000 Euro – jetzt ist die Dienstfahrt schon zu Ende. Der Fahrer des Polizei-Boliden musste einem Verkehrsrowdy ausweichen, der nahe Cremona (Norditalien) eine Tankstelle verließ. Nur dem Ausweichmanöver des Lambo-Piloten war es zu verdanken, dass nicht noch Schlimmeres passierte. Der Lamborghini Gallardo della Polizia raste von hinten in eine A-Klasse und nahm diese auf die sprichwörtlichen Hörner. Der Supersportler schob sich wegen seiner Keilform unter den Mercedes.

Überblick: Alle News und Tests zu Lamborghini

Immerhin: Die beiden Polizisten an Bord des Flitzers auf Basis des Gallardo LP 560-4 kamen mit leichten Blessuren davon, niemand erlitt ernsthafte Verletzungen. Der Lambo sieht allerdings schlimm aus. Die Front ist total zerstört, denn das Rad des SUV stand auf der Frontscheibe des schnellten Polizeiautos (Spitze 325 km/h). Kleiner Trost für die italienische Polizei: Sie besitzt noch einen zweiten Lamborghini Gallardo della Polizia, der ebenfalls ein Geschenk des Autobauers war.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.