Lebensdauer 300.000 Kilometer

Lebensdauer 300.000 Kilometer

— 08.06.2005

Keramik fürs Flaggschiff

Audi stattet den A8 6.0 ab Juli optional mit Kohlefaser-verstärkten Keramikbremsen aus – gegen Aufpreis, versteht sich.

Neue Bremsen bei Audi: Ab Juli 2005 kann das Flaggschiff der Ingolstädter, der A8 6.0, mit Keramikbremsen bestellt werden. Audi verspricht eine Lebensdauer von bis zu 300.000 Kilometern bei gleichzeitig konstant hoher Bremsleistung und großer Fading-Stabilität.

Auch in Sachen Gewicht haben die neuen Bremsen einen Vorteil gegenüber herkömmlichen Stahlscheiben. Die Hochleistungsanlage aus Kohlefaser-verstärkten Keramikscheiben und mächtigen Sechskolben-Bremssätteln von Brembo bietet nicht nur gute Verzögerungswerte, sondern auch was fürs Auge. Zumal, wenn es mit den 19-Zoll-Rädern kombiniert wird, die den Blick auf die Bremsanlage freigeben.

Das High-Tech-Material der vorne 380, hinten 360 Millimeter großen Scheiben ist unempfindlich gegen Korrosion, setzt also auch bei geringer Kilometerleistung keinen Rost an. Der Aufpreis für die Keramik-Bremse wird sich vermutlich auf ähnlichem Niveau wie bei Porsche bewegen und bei etwa 7000 bis 8000 Euro liegen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.