Mazda MX-5 (2012): Vorschau

Mazda MX-5 Mazda MX-5

Mazda MX-5 (2012): Vorschau

— 08.12.2010

Vierte Generation eines Klassikers

Mazda hat die vierte Generation des MX-5 in Angriff genommen und den Roadster auf strikte Diät gesetzt. Auf gut 1000 Kilogramm soll er abspecken. Optisch orientiert er sich an der Studie Shinari.

Mazda arbeitet an der vierten Generation des MX-5. Am Konzept des Roadsters mit Frontmotor und Hinterradantrieb ändert sich nichts. Auch die Abmessungen sollen ähnlich kompakt wie bisher bleiben. Allerdings soll der intern ND genannte neue MX-5 deutlich leichter werden und auf wenig mehr als 1000 Kilogramm Leergewicht abspecken. Hier ist die 2009 auf der IAA vorgestellte Studie Superlight Vorbild. Optisch orientiert sich der neue MX-5 mit großem Fünfpunkt-Kühlergrill und fließenden Linien an der Studie Shinari des neuen Designchefs Ikuo Maeda. Das Design-Experiment "Nagare" mit wellenförmigen Sicken wie beim neuen Mazda5 scheint damit der Vergangenheit anzugehören.

Überblick: News und Tests zu Mazda

Als Antrieb sieht Mazda komplett neu entwickelte Vierzylindermotoren mit bis zu 160 PS vor. Dank Start- Stopp-System und Direkteinspritzung sollen sie deutlich sparsamer als bisher sein. Der neue MX-5 wird im Frühjahr 2012 vorgestellt und kommt dann im Sommer in den Handel.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Umfrage

'Gefällt Ihnen der neue MX-5?'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.