McLaren F1 (2014): Vorstellung

— 20.02.2012

Der beste Sportwagen der Welt?

Der neue Über-Supersportler McLaren F1 nimmt langsam aber sicher Formen an. Mit Leichtbauweise und Hybrid sollen atemberaubende Leistungsziele erreicht werden. Denn die Konkurrenz schläft nicht.



McLaren arbeitet an einer Neuauflage des F1. Der Sportwagenbauer will damit Porsche 918 Spyder, BMW i8 und Jaguar C-X75 Konkurrenz machen. Der intern P12 genannte Supersportler soll komplett aus Carbon gefertigt werden. McLaren möchte so das Leergewicht auf weniger als 1200 Kilogramm senken. Der Antriebsstrang des P12 ist – anders als beim F1 mit BMW-Motor – eine McLaren-Eigenentwicklung. Der V8-Biturbo leistet 592 PS und wird wohl von einem 200-PS-Elektromotor unterstützt werden, ähnlich dem KERS-System in der Formel 1. McLaren hat vor, so die Fahrleistungen des F1 zu toppen: Der P12 soll in weniger als drei Sekunden von 0 auf 100 km/h fliegen und eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 390 km/h erreichen.

Übersicht: Alle News und Tests zu McLaren



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige