Mercedes Arocs: Vorstellung

— 29.01.2013

Neues Schwergewicht für den Bau

Fernverkehr, Verteiler, Baustelle: Mit dem neuen Arocs komplettiert Mercedes die Palette der schweren Nutzfahrzeuge. Das vielseitige Baustellenfahrzeug erfüllt auf Wunsch die Euro-6-Norm und leistet bis zu 625 PS.



Mercedes feiert das Finale der Produktoffensive bei den schweren Nutzfahrzeugen mit der Präsentation des  neuen Arocs und schwärmt ganz selbstbewusst von der "neuen Kraft am Bau". Der Arocs ist als Kipper, Betonmischer, Sattelzugmaschine und als Pritschenfahrgestell lieferbar und kann als zwei-, drei- und vierachsiges Fahrzeug in 16 Leistungsstufen von 175 kW (238 PS) bis 460 kW (625 PS) geordert werden. 

Verrückter Vergleich: Fiat Panda gegen New Holland-Mähdrescher

Andreas Renschler (links, Vorstand der Daimler AG) und Stefan Buchner, Leiter Mercedes-Benz Lkw, bei der Präsentation des neuen Mercedes Arocs.

Die Motoren sind für die künftige Abgasstufe Euro-6 entwickelt und in dieser Ausführung bereits jetzt auf Wunsch lieferbar. Die Hubraumgrößen der aufgeladenen Reihensechszylinder reichen von 7,7 über 10,7 und 12,8 bis 15,6 Liter. Die Markteinführung erfolgt ab Mai 2013. Wie seine "zivilen" Brüder (Actros für den Fernverkehr und Antos für den schweren Verteilerverkehr) soll der Arocs trotz des harten Baustellen-Einsatzes mit Robustheit und Effizienz punkten.

Bilder: Mercedes Zetros Expeditionsmobil

Mercedes Zetros Wohnmobil Mercedes Zetros Wohnmobil Mercedes Zetros Wohnmobil






Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote