Mercedes B-Klasse

Mercedes B-Klasse: Rückruf

— 02.05.2013

Rückenlehne defekt

Mercedes ruft rund 2500 B-Klassen zurück. Die Verriegelung der Rückenlehne schwächelt bei Modellen mit Easy-Vario-Plus-System.

Mercedes muss in Deutschland 2524 Fahrzeuge der Baureihe B-Klasse zurückrufen. Bei Fahrzeugen der Baureihe BR 246 aus dem Produktionszeitraum 14. Januar 2012 bis 18. Mai 2012 mit der Sonderausstattung Easy-Vario-Plus-System kann die Verriegelung der Fondlehne versagen. "Im Fall einer äußerst starken Belastung der Fondlehne (Crashfall) könnte die geforderte Festigkeit der Verriegelung nicht ausreichen und die Fondlehne könnte nach vorne klappen", sagt Mercedes.

News und Tests zur Mercedes B-Klasse

In der Werkstatt wird die Verriegelung der Rücksitzlehne ausgetauscht. Wie lange die Reparatur dauert, teilte Mecedes nicht mit. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist informiert und schreibt die Halter an.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.