MG TF 2011

Roadster MG TF 2011

MG TF 2011

— 29.04.2010

China-Roadster aus England

Alte Technik, neues Design, günstiger Preis: Die Chinesen von NAC planen einen Nachfolger des Roadsters MG TF. Gebaut wird weiterhin in England, der Antrieb wandert nach vorne.

Die Nanjing Automobile Corporation (NAC) arbeitet an einem Comeback der Marke MG. Ganz weg war der Sportwagenbauer allerdings nie. Der Roadster MG TF aus der Rover-Ära wird nach wie vor im britischen Werk Longbridge montiert – mit Teilen, die aus China zugeliefert werden. Jetzt arbeitet NAC an einem Nachfolger, der statt Mittelmotor und Heckantrieb auf Frontmotor und -antrieb setzt. Basis ist die verkürzte Rover-75-Plattform, das garantiert passable Crashwerte und soll so Marktchancen in Europa und später in Amerika ermöglichen.

Auf einen Blick: Alle Marken, alle Modelle

Der neue TF soll bereits 2011 auf den Markt kommen. Die Preise beginnen bei unter 20.000 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.