Nissan Micra Nismo (2013)

— 15.07.2013

Kleiner Sportsfreund

Nissan-Haustuner Nismo verpasst dem Micra eine 17-PS-Spritze. Zudem gibt's ein Sportfahrwerk, Spoiler und größere Räder – vorerst aber nur in Asien.



Nissan hat den Micra (in Japan "March") als Nismo-Version vorgestellt. Der Kleinwagen bekommt ein Sportfahrwerk, Spoiler und größere Räder. Der 1,5-Liter-Kompressormotor leistet im Nismo S 116 PS – 17 mehr als die Serienversion. Der vom Werk getunte Micra kommt zunächst zum Jahresende 2013 in Asien auf den Markt. Pläne für einen Europa-Verkauf gibt es noch nicht.

Bilder: Nissan Micra Facelift (2013)

Nissan Micra Facelift Frontansicht Nissan Micra Facelift Heckansicht Nissan Micra Facelift fahrend
Im September 2013 bringt Nissan hierzulande erst mal den neuen, ungetunten Micra auf den Markt. "Neu" ist Ansichtssache – in Wirklichkeit geht es um ein Facelift, das auf der aktuellen, vierten Micra-Generation basiert. An der Front soll ein frischer Grill mit V-förmiger Chromleiste die "Familienzugehörigkeit" stärker betonen, dazu wurden Motorhaube, Kotflügel, Scheinwerfer und Stoßfänger modifiziert. Am Heck gibt's ebenfalls neue Stoßfänger und Rückleuchten in LED-Technik.

Stichworte:

Nismo



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige