Dieter Henke mit seinem Opel Corsa

Opel Corsa: Bremsprobleme

— 03.02.2011

Bis die Eisen glühen

Warme Füße oder lieber ordentliche Bremsen? Bei einigen Opel Corsa kann die Fußraumheizung indirekt zu einem Mangel am Bremsmechanismus führen. Eine Sicherheitsrelevanz sieht Opel nicht.

Beim Opel Corsa D der Baujahre 2007 bis 2009 kann es vorkommen, dass die Bremsen permanent schleifen bis die Scheiben glühen. Ursache ist ein Kunststofflager im Pedalbock, das sich bei eingeschalteter Fußraumheizung verformt und verhindert, dass das Bremspedal in die Ausgangsstellung zurückkehrt. Der Mangel sei nicht sicherheitsrelevant, so Opel-Sprecher Manfred Daun auf Nachfrage von AUTO BILD, weil eine überhitzende Bremse "mehr Bremsdruck aufbaut und das Fahrzeug weiter abbremst". Deshalb habe es auch keinen Rückruf gegeben. Zudem seien Opel europaweit nur 53 Fälle bekannt.

Auf einen Blick: Alle News und Tests zum Opel Corsa D

Möglicherweise hilft beim Opel Corsa D der Ausbau des gesamten Pedalblocks.

Bei Corsa, die ab dem 17. September 2009 produziert wurden, sei ein Bauteil geändert worden, sodass das Problem nicht mehr auftrete. Abhilfe bei schleifenden Corsa-Bremsen schafft der Tausch der kompletten Pedaleinheit, in schweren Fällen auch der Bremsscheiben und -beläge. Im Rahmen einer Einzelfallprüfung biete Opel eine "kulante Regelung" bis zum Ende des fünften Betriebsjahres an, so Firmensprecher Daun.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.