Opel Corsa OPC-Line: Vorstellung

Opel Corsa OPC-Line Opel Corsa OPC-Line Opel Corsa OPC-Line

Opel Corsa OPC-Line: Vorstellung

— 15.10.2014

Sportoptik für den kleinen Opel

Sportliche Optik für den Corsa: Das OPC-Line-Paket beschert dem Kleinwagen aus Rüsselsheim unter anderem einen Frontspoiler und verchromte Auspuffrohre.

Im Innenraum kommen Alu-Pedale, OPC-Line-Schaltknauf, Sport-Lederlenkrad und ein Handbremshebel aus Leder hinzu.

Für einen Schuss mehr Sportlichkeit im Corsa bietet Opel jetzt das OPC-Line-Paket an. Gegen einen Aufpreis von 850 Euro bekommt der Kleinwagen Chrom-Auspuffendrohre sowie Frontspoiler und eine Heckschürzenlippe verpasst. Die Seitenschweller sind in Wagenfarbe lackiert, für den Dreitürer kommt außerdem ein Dachspoiler hinzu.

Je nach zugrundeliegender Ausstattung kostet der Sport-Trim für den Innenraum weitere 180 bis 280 Euro. Der  Corsa wird dann mit einem OPC-Line-Schaltknauf, einem Handbremshebel aus Leder (Serie in den höheren Ausstattungsvarianten) und einem Sportlederlenkrad aufgewertet. Über dieses lassen sich dann auch der Tempomat und andere Funktionen bedienen. Bei Modellen mit Schaltgetriebe sind die Pedale aus Aluminium.

Opel Corsa E: Sitzprobe

Opel Corsa E Sitzprobe Opel Corsa E Opel Corsa E

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung