Fotos kleines Opel-SUV Mokka: Genfer Autosalon 2012

Opel Mokka: Genfer Autosalon 2012

— 22.12.2011

Opels Mini-SUV heißt Mokka

Der Opel Mokka ist ein kleines SUV auf Corsa-Basis. Premiere feiert der Mokka im März 2012 auf dem Autosalon Genf, Ende November 2012 rollt er zum Händler.

Opel gibt Gas und stärkt sein Mini-Segment. Zum Autosalon Genf im März 2012 präsentiert Opel mit dem Mokka ein neues Mini-SUV: Der Mokka kommt im November 2012 zu den Händlern. Der etwa 4,30 Meter lange Mokka basiert auf der Corsa-Plattform und bietet Allradantrieb gegen Aufpreis. Deutlich runder als der Skoda Yeti zielt das kleine opel-SUV doch genau auf den günstigen VW-Ableger. Mit 4,30 Meter Außenlänge überbietet der Mokka den Yeti (4,22 Meter) nur leicht, mit Preisen ab rund 18.000 Euro unterbietet er den Skoda um 1000 Euro.

Auf einen Blick: Alle Infos zum Genfer Autosalon 2012

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Umfrage

'Ihre Meinung zum Opel Mokka?'

Automarkt

Gebrauchtwagen