Range Rover Sport: Autosalon Genf 2013

— 21.12.2012

Abspeckprogramm für den Sport-Range

Der große Range hat's vorgemacht, nun will auch der Range Rover Sport abnehmen. Mit 400 Kilogramm weniger auf den Rippen und bekannten Motoren unter der Haube steuert der Brite im März 2013 Genf an.



Range Rover arbeitet an der Neuauflage des Range Rover Sport. Wie bisher basiert das Modell – anders als sein Name vermuten lässt – auf dem Land Rover Discovery. Der neue Range Rover Sport wird deutlich leichter als das aktuelle Modell: Er soll um 400 Kilogramm abspecken – aber trotzdem noch mehr als zwei Tonnen wiegen. Die Motoren (275 bis 510 PS) sind aus dem aktuellen Modell bekannt. Range Rover stellt den neuen Sport auf dem Genfer Salon 2013 im März vor.

Bilder: Range Rover Sport SE Fahrbericht

Bilder: Range Rover Sport SE Fahrbericht Bilder: Range Rover Sport SE Fahrbericht Bilder: Range Rover Sport SE Fahrbericht

Übersicht: Alle News und Tests zum Range Rover Sport



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote