Die extremsten Wohnmobile

Die extremsten Wohnmobile der Welt Die extremsten Wohnmobile der Welt Die extremsten Wohnmobile der Welt

Reisemobile: Die extremsten Wohnmobile

— 20.10.2016

Extreme Camper

Vom rollenden Wohnsitz für den Scheich bis zum wild getunten Scheunenfund aus den USA. AUTO BILD zeigt die extremsten Wohnmobile der Welt!

Video: Happy Camper Speed

Der macht happy, der Camper!

Wenn sich US-Auto-Tuner wie die Ring Brothers ein Reisemobil vorknöpfen, dann muss das Ergebnis außergewöhnlich sein. Nun haben sich die Karosseriebauer aus Wisconsin, eigentlich bekannt fürs hochwertige Modernisieren von Muscle Cars, das eher brave Wohnmobil Winnebago Brave von 1971 geschnappt. Zuerst flog der altersschwache Originalmotor aus dem Auktionsmobil raus und machte einem 6,7 Liter großen V8 Platz. Mit dem Chevy-Block als Basis verhelfen Komponenten aus dem Motorsport dem Achtzylinder nun zu 912 PS! Die schickt das Aggregat jetzt über ein spezielles Getriebe an die verstärkte Hinterachse. Die immense Kraft lässt den "Happy Camper" getauften Boliden laut Hersteller in drei Sekunden aus dem Stand auf Tempo 80 beschleunigen.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich
AKTION: 20 €-Amazon-Gutschein bei jedem Abschluss bis zum 31.10.2016

Gewohnter Luxus am Ende der Welt

Die Firma Unicat aus der Nähe von Heidelberg hat sich mit Reisemobilen auf Unimog-Basis ihren Ruf erarbeitet.

Wer zu einer Reise um die Welt aufbricht, muss nicht auf häuslichen Komfort verzichten. Auch nicht, wenn der Weg in die Pampa führt und das Heim eine Luxusvilla mit allem erdenklichen Schnickschnack ist. Schließlich gibt es Expeditionsmobil-Spezialisten wie Action Mobil, Orangework oder Unicat, die auf schweren Gelände-Lkw wahre Paläste aufbauen. Diese riesigen Expeditionsfahrzeuge sind wasserdicht, wetterfest und sie werden speziell auf die Anforderungen ihrer Eigner zugeschnitten. Nur weil es im Nirgendwo keinen Strom und kein Wasser gibt, heißt das nicht, dass auf die Waschmaschine oder die tägliche Dusche verzichtet werden muss.

Jetzt neu: Gebrauchte Wohnmobile finden!

XXL-Wohnmobile auf dem Caravan Salon

Alles Wichtige zum Thema Wohnmobile
Caravan Salon 2016: Luxus-Wohnmobile

Nahezu alles ist denkbar und mehr geht immer

Wenn der Desert Challenger von Action Mobil über den Kamm schnauft, machen alle anderen besser Platz.

Was auf dem Markt für extreme Expeditionsmobile möglich ist, hat Action Mobil 2005 mit dem Desert Challenger gezeigt. Ein arabischer Kunde ließ sich das Spezialfahrzeug für die Falkenjagd rund 1,5 Millionen Euro kosten. Als Basis dient ein MAN-Chassis, das ursprünglich mal fürs Militär entwickelt wurde und im KAT 1, einem der gängigsten Bundeswehr-Lkw, steckt. Mit einer Länge von zwölf Metern ist der Challenger eins der größten Expeditionsfahrzeuge der Welt. Und eins der teuersten. Einrichtung und Ausstattung erinnern an ein Fünf-Sterne-Hotel. Edle Hölzer, Flachbildschirme, Granitboden im Sanitärbereich und eine Profi-Küche machen die Wüstentour zum entspannten Ausflug. Für Unabhängigkeit sorgen 2500 Liter Diesel und 2400 Liter Trinkwasser.

Kultige Wohnmobile von Airstream bis Westfalia

Die kultigsten Wohnmobile Die kultigsten Wohnmobile Die kultigsten Wohnmobile

Die extremsten Wohnmobile der Welt

Die extremsten Wohnmobile der Welt Die extremsten Wohnmobile der Welt Die extremsten Wohnmobile der Welt

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.