Rückruf Range Rover

Rückruf Range Rover

— 10.08.2015

Bremsen in Gefahr

Bei deutschlandweit 5420 Range Rover können die Bremsschläuche reißen. Land Rover ruft die Baujahre 2006 bis 2012 in die Werkstatt.

Jaguar Land Rover ruft bundesweit 5420 SUVs der Marke Range Rover in die Werkstatt. Betroffen sind Autos aus dem Produktionszeitraum 2006 bis 2012 – hier kann es Probleme mit den vorderen Bremsschläuchen geben. Die Schläuche können reißen und Bremsflüssigkeit verlieren, im schlimmsten Fall können die Bremsen versagen. Die Schläuche werden ausgetauscht. Die Aktion laufe bereits seit Mitte Juni, teilte ein Sprecher am 10. August 2015 mit. Vergangene Woche hatte die staatliche Qualitätsaufsicht in China vor dem Problem gewarnt, dort sind fast 20.000 Autos betroffen.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.