Smart fortwo III (Illustration)

Smart fortwo III (2013)

— 06.07.2012

Neuer Smart wächst

Breites Gitter, eingefasste Scheinwerfer und eine geschärfte Front: So könnte die dritte Generation des Smart aussehen, die leicht verlängert 2013 kommt. Genaueres erfahren wir auf der IAA.

Zwei Jahre nach der Studie forvision zeigt Daimler auf der IAA 2013 die dritte Generation des Smart. Der Kleinstwagen wird um wenige Zentimeter auf etwa 2,80 Meter Außenlänge wachsen. Das Design orientiert sich an den Studien forvision und for-us. Durch den Einsatz von Aluminium soll das Gewicht des Smart um etwa 50 auf 700 Kilogramm sinken.

Smart forvision (IAA 2011)

Wie bisher werden zwei Dreizylinder als Benziner und Diesel mit 65 bis 110 PS sowie eine Elektroversion angeboten. Der neue Smart wird gemeinsam mit Renault entwickelt und bekommt auch ein französisches Schwestermodell. Die Preise (bisher ab 10.275 Euro) sollen nicht steigen.

Übersicht: Alle News und Tests zu Smart

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.