Tankbetrug: BKA-Statistik 2011

— 27.07.2012

Vollgemacht und abgehauen

Zapfen ohne zu zahlen – das wird in Deutschland immer beliebter. Das BKA verzeichnete 2011 neun Prozent mehr Tankbetrugsfälle als 2010. Die Dunkelziffer dürfte weitaus höher liegen.



(dpa/cj) Die Benzinpreise steigen, die Zahlungsmoral sinkt. Die Folge: Tankbetrug hat Hochkonjunktur. Das Bundeskriminalamt (BKA) verzeichnete im Jahr 2011 genau 85.065 Fälle mit zahlungsunwilligen Tankstellenkunden, etwa neun Prozent mehr als 2010 (79.830). Das geht aus der Kriminalstatistik der Behörde hervor, die jedoch nur die offiziell gemeldeten Fälle erfasst. Wie das Internetportal auto.de berichtet, schätzen die Experten die Dunkelziffer auf rund 80 Prozent. Demnach läge die Zahl der tatsächlichen Fälle bei stolzen 425.000.

Lesen Sie auch: Tanken schon wieder teurer

Tankbetrugs-Hochburgen 2011: Bundesländer

Platz 16: Bayern (77,9 Fälle pro 100.000 Einwohner)

1 von 16

Tankbetrugs-Hochburgen 2011: Städte

Platz 38: Bielefeld (64 Fälle pro 100.000 Einwohner)

1 von 38
Die Aufklärungsquote im Jahr 2011 lag laut BKA-Statistik bei 43,2 Prozent und damit praktisch auf gleicher Höhe wie 2010 (43,3 Prozent). Den bundesweiten Schaden bezifferten die Ermittler auf 5,75 Millionen Euro (2010: 4,43 Millionen Euro). Im Vergleich der Bundesländer gibt es die meisten Tankbetrüger – auf die Einwohnerzahl gerechnet – in den Stadtstaaten Berlin und Hamburg. Am ehrlichsten sind die Bayern und Baden-Württemberger. Relativ gering fallen die Tankbetrügereien auch in Thüringen und Niedersachsen aus.

Übersicht: Alles zum Thema Spritsparen

Immer mehr Tankkunden fahren los, ohne zu bezahlen. Die Geschädigten sind oft nicht die Ölkonzerne, sondern die Tankstellenpächter.

Bei den Städten mit mehr als 200.000 Einwohnern ist Köln die Hochburg des Tankbetrugs (244 Fälle pro 100.000 Einwohner). Dahinter folgt Wiesbaden (190 Fälle). Berlin und Gelsenkirchen folgen mit 180 gemeinsam auf Platz drei vor Hamburg (158). Am wenigsten betrogen wird in Bielefeld (64), München (66), Karlsruhe (67) und Stuttgart (69). Wer in Köln umsonst tankt, hat auch gute Chancen, nicht erwischt zu werden: 2011 lag die Aufklärungsquote in der rheinischen Metropole bei lediglich 21,1 Prozent. In Berlin war sie mit 25,9 Prozent auch nicht viel besser.

Hier finden Sie die Top Ten der Spritsparer



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote