Hobby-Reisemobile im Überblick

Hobby Hobby Siesta Hobby Vantana

Wohnmobile von Hobby

— 05.10.2016

Hobby mit vier Rädern

Das Unternehmen Hobby ist vor allem weltweit bekannt für seinen Wohnwagenbau. Dabei produziert die schleswig-holsteinische Firma auch Reisemobile. Wir stellen die Camper-Baureihen im Detail vor.

Hobby wurde 1967 im schleswig-holsteinischen Fockbeck gegründet. Seitdem ist die Firma zu einem Branchenriesen herangewachsen. Seit 2003 ist Hobby der weltweite Marktführer im Wohnwagenbau. Wohnmobile nehmen in der Angebotspalette eine kleinere Rolle ein, wie die Absatzzahlen verdeutlichen: 2013 wurden 10.400 Wohnwagen produziert, aber nur rund 1100 Reisemobile. Doch die Geschichte der Hobby-Wohnmobile ist beinahe 30 Jahre alt. 1984 trat der Hobby 600 an – als erstes Reisemobil des Konzerns überhaupt.

Mit Kastenwagen auf Erfolgskurs

Der kompakte Kastenwagen Vantana ist ideal für jede Reise - egal ob spontaner Wochenend-Ausflug ans Meer oder ein Städtetrip in die Metropolen Europas.

Kastenwagen werden immer beliebter - auch bei Hobby. Seit 2015 gibt es den erfolgreichen Vantana, den es aktuell in sieben verschiedenen Modellvarianten mit Einzel- oder Doppelbetten gibt. Ab 41.710 Euro ist der günstigste Grundriss (K55 F) mit solider Grundausstattung zu haben. Zum Modelljahr spendierte Hobby seinem Vantana gleich zwei Neuerungen: Zum einen verfügen die beiden Modelle K60 Fs und K65 Es über einen neuen Kompaktwaschraum mit einer drehbaren Toilette für mehr Platz zum Duschen. Zum anderen gibt es im Vantana nun den neuentwickelten 1,40 Meter breiten Slim Line Kühlschrank, der auf den ersten Blick wie ein normaler Oberschrank aussieht.

Wohnmobile von Hobby mit serienmäßiger Vollaustattung


Ohne teure Extras bietet der Hobby Optima De Luxe serienmäßig eine Vollausstattung.

Die beiden Modelle Optima und Siesta erhalten ab 2017 mit der Zusatzbezeichung De Luxe eine serienmäßige Vollausstattung im Gesamtwert von bis zu 10.000 Euro. Ohne Zusatzkosten ist das Wohnmobil bereits ab Werk reisefertig. Die umfangreiche Vollausstattung umfasst Navigationssystem, ausstellbare Dachfenster im Fahrerhaus, Fahrer- und Beifahrerairbag, GFK-Dach und -Boden, Wärmedämmung, extrabreite Eingangstür, 150-Liter-Kühlschrank, LED-Innenbeleuchtung und Gasflaschenauszug. In der Bildergalerie finden Sie alle Hobby-Baureihen aus dem aktuellen Programm.

Hobby-Reisemobile im Überblick

Hobby Vantana Hobby Hobby Siesta

Reisemobil Suchen

Suchen und kaufen Sie Ihr Traummobil im Reisemobilmarkt

Autor: Helene Schmidt

Stichworte:

Camping

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung