VW Golf 8 GTI (2020): Marktstart, Preis, PS

Die fünf wichtigsten Infos zum neuen GTI

Der Golf 8 steht in den Startlöchern. Klar, dass auch der GTI nicht lange auf sich warten lässt. AUTO BILD hat die fünf wichtigsten Infos zum neuen GTI!
Der VW Golf GTI gilt für viele als Maßstab unter den Kompaktsportlern. Logisch, dass VW auch die achte Golf-Generation wieder ins kultige Hot-Hatch-Kleid hüllt. Erlkönige lassen bereits auf Design und Technik der Serienversion schließen. AUTO BILD liefert die fünf wichtigsten Infos zum neuen Golf 8 GTI!

1. Motor

Wie schon der Vorgänger arbeitet auch im GTI Nummer acht ein Zweiliter-Vierzylinder mit Turboaufladung. In der niedrigsten Leistungsstufe könnte der Motor 245 PS leisten, maximal könnten es bis zu 300 PS im GTI TCR werden.

2. Optik

Die Frontschürze erhält wohl einen großen Lufteinlass mit Gitter in Wabenoptik und integrierten Tagfahrlichtern. Zudem kommt der achte GTI mit breiteren Schwellern und Dachkantenspoiler. Ehrensache: roter Zierstreifen im Kühlergrill und zweiflutige Auspuffanlage!

3. Infotainment

Auch im Innenraum des neuen GTI hält das MIB genannte Bediensystem des Golf 8 Einzug. Im sportlichen Ableger dürfte das Infotainment noch um einige Zusatzfunktionen erweitert werden. Wahrscheinlich wird es einen Laptimer und ein G-Meter zur Ermittlung der Fliehkräfte geben.

4. Preis

VW verspricht, dass der neue GTI nicht teurer wird als sein Vorgänger. AUTO BILD geht von etwa 33.000 Euro Startpreis aus.

5. Marktstart

Aktuell drehen noch Erlkönige des nächsten Golf GTI ihre Runden. Lange wird die Serienversion aber nicht mehr auf sich warten lassen: AUTO BILD vermutet, dass GTI Nummer acht Mitte 2020 auf den Markt kommen wird.

Autor: Moritz Doka

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.