Audi A3 Sportback 40 TFSI e (2020): Leasing, Preis, Plug-in-Hybrid

Audi A3 Sportback 40 TFSI e (2020): Leasing, Preis, Plug-in-Hybrid

Den neuen Audi A3 Sportback zum Knallerpreis von 59 Euro netto leasen

Bei "Sparneuwagen" gibt es den neuen Audi A3 Sportback als Plug-in-Hybrid im Leasing für supergünstige 59 Euro pro Monat. Es müssen allerdings gleich mehrere Voraussetzungen erfüllt werden!
Gerade erst hat Audi den neuen A3 Sportback als Plug-in-Hybrid präsentiert – und schon gibt es die ersten richtig guten Leasingangebote. Dank Umweltprämie ist der Kompakte zum Schnäppchenpreis zu haben. Der Deal hat allerdings einen Haken!
Bis zu 78 Kilometer elektrische Reichweite verspricht Audi mit dem A3 Sportback 40 TFSI e. Das sind rund 20 Kilometer mehr, als der 2011 vorgestellte Vorgänger erreicht hatte. Beim neuen A3 kombinieren die Ingolstädter einen 150 PS starken  1,4-Liter-Benziner mit einem Elektromotor. Die Systemleistung im A3 40 TFSI e liegt bei 204 PS und 330 Nm Drehmoment. Das reicht für 227 km/h Topspeed, wobei rein elektrisch maximal 140 km/h möglich sind. Der aktuelle Basispreis liegt bei 37.471 Euro.

Diese Voraussetzungen müssen erfüllt werden

Der Innenraum des neuen A3 wirkt aufgeräumt und ist schon ab Werk gut ausgestattet.

Bei "Sparneuwagen" müssen Geschäftskunden nur einen Bruchteil dessen fürs Leasing ausgeben. Momentan gibt es den neuen A3 Sportback als Plug-in-Hybrid für sehr günstige 59 Euro netto pro Monat – ohne Anzahlung. Die erhöhte BAFA-Umweltprämie von 4500 Euro ist in diesem Preis schon mit einberechnet. Die Kunden müssen mit der gesamten Summe in Vorleistung treten und bekommen die 4500 Euro bei korrekter und fristgerechter Beantragung voll erstattet. Das ist bei Leasingangeboten von Elektro-/Hybridfahrzeugen ein gängiges Prozedere. Bei diesem Deal gibt es aber eine weitere Voraussetzung: Die Kunden müssen berufsständische Verbandsmitglieder sein, um den Audi A3 für 59 Euro pro Monat zu leasen – und die Leasinggesellschaft fordert einen Nachweis per Mitgliedsausweis an.

Leasingkosten von nur 1416 Euro netto

Sind die Voraussetzungen erfüllt, gibt es den A3 zum Schnäppchenpreis. Auf 24 Monate Laufzeit gerechnet, bezahlen die Gewerbekunden also nur 1416 Euro netto reine Leasingkosten und können zwei Jahre und insgesamt 20.000 Kilometer einen neuen Audi fahren. Da es sich um ein Bestellfahrzeug handelt, müssen Kunden mit etwa sechs Monaten Lieferzeit rechnen. Auf der anderen Seite kann so die Ausstattung gegen Aufpreis frei gewählt werden. Ab Werk kommt der A3 Sportback 40 TFSI e unter anderem mit Komfortschlüssel, Tempomat, MMI Radio plus, digitalen Instrumenten und Klimaautomatik. Der einzige Kostenfaktor, der noch eingeplant werden muss, sind die Bereitstellungskosten für die Werksabholung in Höhe von 790 Euro. Aufgrund der hohen Nachfrage kann das Angebot laut "Sparneuwagen" kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.