Audi A6 Avant 55 TFSI Quattro

Audi A6 Avant 55 TFSI quattro Ultra: Fahrbericht

Audi A6 Avant als quattro Ultra soll den Spritkonsum senken

Der Audi A6 Avant ist ein Bestseller bei Dienstwagen-Fahrern. Als quattro Ultra soll der Kombi auch beim Sprit sparen helfen. Das haben wir ausprobiert.
Das war vor vier Jahren ein schöner Marketing-Trick: Durch den Zusatz Ultra klang Audis quattro-Antrieb nach noch mehr Dynamik, Traktion und Fahrvergnügen. In Wahrheit bedeutete Ultra aber die Umstellung von permanentem zum bedarfsgerechtem Allrad, der die Hinterachse nur bei drohendem Traktionsverlust vorne zuschaltet. Sensoren erfassen dazu bis zu 100 mal pro Sekunde die Daten von ESP, Lenkwinkel, Gaspedalstellung, Längs- und Querbeschleunigung sowie Motor-Drehmoment und Leistung. Die Technik soll gegenüber dem normalen quattro bis zu 0,3 l/100 km sparen. Wie gut das klappt, haben wir jetzt mit einem A6 Avant getestet.

Ultra aktiviert die Hinterachse nur bei Traktionsverlust vorne

Quattro Ultra: Anhand von Sensordaten ermittelt das System, wann die Hinterachse zugeschaltet wird.

©AUDI AG

Wir sitzen in einem Audi A6 Avant 55 TFSI quattro Ultra, dessen 340 PS starker Sechszylinder-Benziner 1835 Kilogramm Fahrzeugmasse bewegt. In der Basis kostet das Auto 63.590 Euro (Ersparnis bei carwow.de bis zu 8747 Euro). Die Fahrt in dem flotten Kombi bereitet durchaus Vergnügen. Der Motor ist akustisch präsent, aber das angenehm und ohne allzu vorlaute Tonart anzuschlagen. Die bequemen Sitze und die deutlich verbesserte Lenkung, die genau mitteilt, wie es um die Traktion der Vorderräder bestellt ist, erleichtern die Kurvenfahrten und sorgen für eine gewisse Gelassenheit. Das liegt auch daran, dass die Ingolstädter es geschafft haben, der Steuerung das etwas teigige Gefühl im Zusammenspiel mit den hohen Rückstellkräften auszutreiben. Jetzt gehen die Richtungsänderungen auch im Dynamik-Fahrmodus leichter von der Hand als bisher.

Gebrauchtwagen mit Garantie

14.645 €

Audi A6 2.0 TDI Lim, Diesel

99.440 km
130 kW (177 PS)
02/2013
Zum Inserat
Diesel, 5 l/100km (komb.) CO2 132 g/km*
15.420 €

Audi A6 2.0 TDI Avant ultra |||, Diesel

135.430 km
140 kW (190 PS)
09/2014
Zum Inserat
Diesel, 4.6 l/100km (komb.) CO2 122 g/km*
15.477 €

Audi A6 2.0 TDI Avant Business Paket, Diesel

126.000 km
130 kW (177 PS)
03/2013
Zum Inserat
Diesel, 5 l/100km (komb.) CO2 132 g/km*
15.750 €

Audi A6 2.0 TDI Avant ultra, Diesel

139.922 km
140 kW (190 PS)
07/2015
Zum Inserat
Diesel, 4.6 l/100km (komb.) CO2 119 g/km*
15.890 €

Audi A6 2.0 TFSI Limo PLUS LA, Benzin

142.911 km
132 kW (179 PS)
03/2013
Zum Inserat
Benzin, 6.5 l/100km (komb.) CO2 154 g/km*
15.981 €

Audi A6 2.0 TFSI Limousine, Benzin

114.300 km
132 kW (179 PS)
07/2014
Zum Inserat
Benzin, CO2 0 g/km*
16.363 €

Audi A6 3.0 TDI quattro, Diesel

125.042 km
150 kW (204 PS)
07/2013
Zum Inserat
Diesel, 5.8 l/100km (komb.) CO2 154 g/km*
Audi A6 2.0 TDI Lim, Diesel +

25337 Elmshorn, Kamux Elmshorn

Audi A6 2.0 TDI Avant ultra |||, Diesel +

71679 Asperg, Autohaus Janiak GmbH

Audi A6 2.0 TDI Avant Business Paket, Diesel +

88662 Überlingen, Gohm + Graf Hardenberg GmbH

Audi A6 2.0 TDI Avant ultra, Diesel +

95666 Mitterteich, Motor-Nützel Vertriebs-GmbH

Audi A6 2.0 TFSI Limo PLUS LA, Benzin +

06618 Naumburg (Gewerbegebiet Schönburg), Autocenter Burgenland GmbH

Audi A6 2.0 TFSI Limousine, Benzin +

64720 Michelstadt, Treffpunkt Thierolf GmbH & Co. KG

Audi A6 3.0 TDI quattro, Diesel +

49377 Vechta, Aloys Klöker GmbH & Co. KG (VW)

Die Fahrleistungen des Sechszylinder-Benzinders sind souverän

Für den Sprint auf Tempo 100 braucht der 55 TFSI glatte fünf Sekunden, bei 250 km/h ist Schluss.

©AUDI AG

Bei trockenem Asphalt schlägt sich auch der Ultra-quattro sehr wacker und wuchtet den 4,94 Meter langen Kombi beschwingt um die Kurven, wobei der Radstand von 2,92 Metern auch nicht zwingend hilfreich ist. Nur in engen, sehr ambitioniert genommenen Ecken, wünscht man sich bisweilen ein etwas aktiveres Heck und einen etwas weniger trägen Vorderwagen. Aber die Traktion und der Spaß auf der Landstraße lassen solche Gedanken schnell wieder verfliegen. Zudem hilft der quattro-Antrieb beim Sprint von null auf 100 km/h, der in fünf Sekunden absolviert ist. Maximal ist der Audi A6 Avant 55 TFSI quattro Ultra bis zu 250 km/h schnell. Bleibt das Thema Verbrauch. Unser Testfahrzeug war mit Sensoren ausgestattet, die erfassten, wie oft der quattro-Antrieb aktiv ist. Bei einer eher flott gefahrenen Runde lag der Allradantriebanteil bei 51 Prozent, der Durchschnittsverbrauch bei 10,6 l/100 km. Audi gibt 7,8 l/100 km an.
Beste Produkte für den Rädertausch Zum Angebot

Kunzer WK 1075 FSH

Testsieger

Preis*: 249,00 Euro

Michelin 92416

Preis-Leistungssieger

Preis*: 59,92 Euro

Hazet 5122-3 CT

Testsieger

Preis*: 154,37 Euro

Goodyear 75522

Preis-Leistungssieger

Preis*: 48,74 Euro

Makita DTW 285

Testsieger

Preis*: 165,81 Euro

*Preis: Amazon-Preis am 12.01.2021

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor: Wolfgang Gomoll

Fotos: AUDI AG

Stichworte:

Kombi Allradantrieb V6

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

 

Service