Audi e-tron Scooter: Infos, Preis

Audi e-tron Scooter: Infos, Preis

Audis E-Scooter kommt 2020

Auch Audi springt auf den "E-Scooter-Zug" auf und will 2020 den e-tron Scooter auf den Markt bringen. Die Fahrweise soll an ein Skateboard angelehnt sein. Die Infos und der Preis!
Mit dem Audi e-tron verbindet man eigentlich das große Elektro-SUV der Ingolstädter. Aber mit dem neuesten Zugang der e-tron-Familie gesellt sich nun der erste E-Scooter in das Angebot von Audi. Das Besondere: Der Audi e-tron Scooter soll eine Brücke zwischen Elektro-Tretroller und Skateboard schlagen. Es gibt zwar eine Lenkstange, gesteuert wird der Scooter aber über die Gewichtsverlagerung des Fahrers – eben wie bei einem Skateboard. Eine weitere Gemeinsamkeit mit dem Skateboard: Der Scooter fährt auf vier Rädern. Das Beschleunigen und Bremsen geht über einen Drehgriff an der Lenkstange. Dort sind auch die Elektronik inklusive Akku sowie ein kleines Display platziert. Als zusätzliche Bremse ist eine Fußbremse verbaut. Außerdem gibt es eine Bluetooth-Schnittstelle für das Smartphone, worüber verschiedene Einstellungen (z.B. zur Fahrdynamik, Diebstahlschutz) vorgenommen werden können.

E-Scooter von Audi für 2000 Euro

Praktisch: Zusammengeklappt lässt sich der 12 Kilo schwere e-tron Scooter wie ein Rollkoffer ziehen.

Laut Hersteller soll der Audi e-tron Scooter eine Reichweite von 20 Kilometern schaffen. Ansonsten erfüllt der Scooter alle für die Zulassung nötigen Voraussetzungen: Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 20 km/h. Frontscheinwerfer, Tagfahrlicht, Rücklicht und Bremslicht sind in Form von LED-Leuchten vorhanden. Bis zur Markteinführung lässt sich Audi noch ein bisschen Zeit – für Ende 2020 ist der Scooter angekündigt. Der Preis wird bei rund 2000 Euro liegen.
E-Scooter mit Straßenzulassung

Moovi StVO

Preis*: 799€

Metz Moover

Preis: 1998€

*Preise: Stand 11.09.2019
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.