Autopflege-Produkte: Testsieger

Autopflege-Produkte: Testsieger

Das sind die besten Pflegeprodukte

Welcher Felgenreiniger ist gut? Mit welcher Poliermaschine gelingt die Lackaufbereitung am besten? AUTO BILD zeigt die besten Autopflege-Produkte der letzten Produkttests.
Die Autopflege in Eigenregie zu erledigen, ist deutlich günstiger als beim Fachmann. Allerdings benötigt man dazu etwas Geduld und Zeit – und damit sich das Ergebnis am Ende auch sehen lassen kann, die richtigen Produkte. AUTO BILD stellt deswegen die Test- und Preis-/Leistungssieger der letzten Pflegeprodukt-Tests vor!

Felgenreiniger

Ein wichtiger Teil der Autowäsche ist die Felgenreinigung - am besten mit einem Spezialreiniger. Wer dabei nur wenig Kraft aufwenden will, macht mit dem Dr. Wack P21S High End Felgenreiniger nichts falsch. Der Sieger des AUTO BILD-Tests löst den Schmutzes während der Einwirkzeit schon von selbst.  Auch in Sachen Materialverträglichkeit spielt der Dr. Wack-Reiniger für rund 20 Euro ganz vorne mit. Auch mit dem Preis-/Leistungssieger, Alu-Teufel von Tuga Chemie, kann man sich die Mühe mit anstrengendem Schrubben sparen. Er löst den Schmutz aber nicht ganz so effektiv wie der Testsieger. Dafür spart man neben Kraft aber auch Geld: der Reiniger kostet nur etwas über 12 Euro. Der komplette Felgenreiniger-Test ist hier zu finden

Autopolitur

Wer seinem Lack etwas Gutes tun möchte, gönnt ihm eine Politur – und zwar am besten mit der Koch Chemie Shine Speed Polish. Denn das Produkt konnte sich im AUTO BILD-Test nicht nur den Testsieg, sondern dank des vergleichsweise günstigen Preises von 16,99 Euro auch den Preis-/Leistungssieg sichern. Das Beste: Die Politur von Koch Chemie ist flexibel einsetzbar, denn sie kann sowohl für die Hand- als auch für die Maschinenpolitur verwendet werden, wobei im Test der Fokus auf die Handpolitur gelegt wurde. Besonders gut schnitt der Testsieger beim Handling und dem Ergebnis nach der Politur ab. Die Tester lobten vor allem das einfache und rückstandslose Bild nach der Politur. Hier geht's zum kompletten Autopolituren-Test

Poliermaschine

Deutlich schneller als von Hand geht das Polieren mit der Maschine. Deswegen hat AUTO BILD gemeinsam mit GTÜ acht Poliermaschinen auf den Prüfstand gestellt. Dabei landete die die Rotationsmaschine 7PM05 von Kunzer an der Spitze. Als einziger Testkandidat konnte sie auch in den Disziplinen Anwendung und Wirkung mit Bestleistungen überzeugen. Mit ihrem Preis von rund 140 Euro gehört sie aber auch zu den etwas höherpreisigen Geräten im Test. Für nur rund 50 Euro bekommt man schon den Preis-/Leistungssieger, die Einhell CC-PO0110. Dafür muss man allerdings Abstriche in Sachen Leistung in Kauf nehmen. Lesen Sie den kompletten Poliermaschinen-Test hier

Autowachs

Nach einer Politur, muss der Lack versiegelt werden, damit er gegen äußere Einflüsse geschützt ist und die ganze Arbeit nicht direkt wieder zunichte gemacht wird. Im AUTO BILD-Test konnte das A1 Speed Wax Plus 3 überzeugen. Wer ein Wachs möchte, das möglichst lange hält, kommt an diesem Produkt nicht vorbei, denn es war das einzige im Test, das selbst nach zehn Autowäschen noch einen Abperl-Effekt zeigte. Auch bei der Farbauffrischung zeigte es Bestwerte. Weiteres Plus: Die einfache Anwendung. Wer aber nicht 20 Euro für die Lackversiegelung ausgeben will, macht mit dem Preis-/Leistungssieger RS 1000 Glanz-Wachs ebenfalls nichts verkehrt. Zwar hält es nicht solange, wie der Testsieger, macht aber ebenfalls einen guten Job – und das für günstige 4,61 Euro. Hier geht's zum kompletten Autowachs-Test

Polsterreiniger

Bei der Innenreinigung sollte man auf keinen Fall die Polster vergessen, denn hier sind Flecken und Verunreinigungen nicht zuletzt oft Ursprung unangenehmer Gerüche. Der beste Polsterreiniger ist dafür der A1 Polster- und Alcantarareiniger, der sich im AUTO BILD-Test durchsetzen konnte. Der Testsieger punktet mit einem kompakten Sprühbild und sehr guter Reinigungsleistung zum Preis von rund 13 Euro. Leichte Abstriche bei der Reinigungsleistung muss man mit dem Preis-/Leistungssieger, dem Vanish Gold Multi Textilreiniger, machen. Allerdings zahlt sich hier wiederum der günstige Preis von knapp fünf Euro aus. Wie der Polsterreiniger-Test ablief, lesen Sie hier
Die besten Autopflege-Produkte

Dr. Wack P21S High End

Preis*: 9,71 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

DR. WACK A1 Speed Wax Plus 3

Preis*: ab 15,10 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

Koch Chemie Shine Speed Polish

Preis*: 22,85 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

Sonax Xtreme Scheibenreiniger Sommer

Preis*: 5,76 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

A1 Polster- und Alcantarareiniger

Preis*: 8,52 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

*Preise: Stand 17.04.2020
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.