Auf dem Autosalon Genf stehen seit Jahren auch Sportwagen und Tuningfahrzeuge im Mittelpunkt. Ein Trend ist auch bei den PS-starken Super- und Hypersportwagen auszumachen: Elektromotoren. Der alternative Antrieb soll hier aber nicht nur die CO2-Bilanz verbessern, sondern in erster Linie die Leistung steigern. Vierstellige PS-Angaben sind dank E-Motoren kein Problem mehr.
Die Exoten in Genf
MTM zeigt in Genf den VW T6 E-Motion mit 282 PS und Elektro-Unterstützung.
Neben Newcomern wie Arash und Techrules setzen auch renommierte Hersteller à la Koenigsegg und Morgan auf Elektro. Sogar Tuner MTM zeigt in Genf einen VW T6 E-Motion. Wer eher auf traditionelle Verbrenner steht, schaut bei DMC oder Kahn Design vorbei. Alle Tuningautos und die exotischsten Fahrzeuge vom Autosalon Genf zeigt AUTO BILD in der Tuning- und Exoten-Galerie.

Bildergalerie

Autosalon Genf 2016: Tuning und Exoten
Tuning und Exoten in Genf
Autosalon Genf 2016: Tuning und Exoten
Kamera
Autosalon Genf 2016: Tuning und Exoten

Bildergalerie

Die Highlights von Genf 2016
Die Highlights von Genf 2016
Die Stars von Genf
Kamera
Die Highlights von Genf 2016