Eines freut auf jeden Fall spontan: Der Name Delfin ist zurück. Kein bemüht elegan­tes Kunstwort wie Lyseo oder Ixeo, sondern ein Tier, das jeder vor Augen hat. Und das an Ur­laubstage am Meer erinnert. In seiner ersten Auflage als Wohnmobil ab 2003 fuhr der Bürstner Del­fin zu einem ansehnlichen Erfolg. An seinen starken Namen und da­mit die einstige Beliebtheit will der Hersteller aus Kehl nun wieder an­knüpfen: Der Delfin soll eine wie­dererkennbare Größe im Segment der Teilintegrierten werden. Auf der CMT in Stuttgart feierte er seine Premiere!

Bürstner Delfin (2020) kostet mindestens 53.000 Euro

Als Basis hatte Bürstner einst zum Renault Master gegriffen. Heute übernimmt der Citroën Jumper diese Aufgabe. Das hilft, den Einstiegspreis günstig zu hal­ten: Mit knapp 53.000 Euro setzt der einfachste Delfin ein Ausrufe­zeichen. Allerdings liefert ihn Bürstner dann als schlichten, wei­ßen Wagen, der sich auch innen recht nüchtern zeigt: Weder Kli­maanlage, Beifahrerairbag, Traktionskontrolle noch elektrisch verstellbare Spiegel sind in der Grundversion an Bord. All das liefert Bürstner im Paket für 3190 Euro – inklusive zweier Piloten­sitze, die dann sogar im Wohnraumstoff passend bezogen sind. Richtig schick tritt der Delfin allerdings erst mit dem 5990 Euro teuren Harmony­-Line-­Paket auf: Es bietet alles aus dem ersten Pa­ket, zudem setzen Farben außen schicke Akzente in Blau oder Braun. Dazu gibt es ein in Silbermetallic lackiertes Fahrerhaus, Rahmen­fenster, Aluräder und einiges mehr, zum Beispiel in die Rücken­lehnen gestickte Delfine. Auf das Können der eigenen Polsterei ist Bürstner besonders stolz.
Gebrauchtwagen mit Garantie
Image Nissan Micra 1.2, Jahr 2014, Benzin
3.990
Nissan Micra 1.2, Jahr 2014, Benzin
Kilometerstand
Leistung59 KW (79 PS)
Erstzulassung10/2014
Zum Inserat
Anfragen
Benzin, 5 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 119 g/km*
Image Nissan Micra 1.2, Jahr 2014, Benzin
3.990
Nissan Micra 1.2, Jahr 2014, Benzin
Kilometerstand
Leistung59 KW (79 PS)
Erstzulassung10/2014
Zum Inserat
Anfragen
Benzin, 5 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 119 g/km*
Image Suzuki Suzuki Splash, Jahr 2015, Benzin
5.450
Suzuki Suzuki Splash, Jahr 2015, Benzin
Kilometerstand82.624 km
Leistung48 KW (64 PS)
Erstzulassung04/2015
Zum Inserat
Anfragen
Image Renault Twingo 1.2 16V Expression 1.Hand Radio USB FunkZV, Jahr 2014, Benzin
5.930
Renault Twingo 1.2 16V Expression 1.Hand Radio USB FunkZV, Jahr 2014, Benzin
Kilometerstand71.395 km
Leistung55 KW (74 PS)
Erstzulassung10/2014
Zum Inserat
Anfragen
Benzin, 5,7 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 135 g/km*
Image Renault Twingo 1.2 16V Expression 1.Hand Radio USB FunkZV, Jahr 2014, Benzin
5.930
Renault Twingo 1.2 16V Expression 1.Hand Radio USB FunkZV, Jahr 2014, Benzin
Kilometerstand71.395 km
Leistung55 KW (74 PS)
Erstzulassung10/2014
Zum Inserat
Anfragen
Benzin, 5,7 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 135 g/km*
Image Seat Mii 1.0 i-Tech Navi Tempomat Garantie, Jahr 2015, Benzin
5.987
Seat Mii 1.0 i-Tech Navi Tempomat Garantie, Jahr 2015, Benzin
Kilometerstand78.000 km
Leistung55 KW (74 PS)
Erstzulassung03/2015
Zum Inserat
Anfragen
Benzin, 4,7 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 108 g/km*
Image Renault Twingo TCe 90 Luxe Sport-Paket Sitzheizung, Jahr 2015, Benzin
5.990
Renault Twingo TCe 90 Luxe Sport-Paket Sitzheizung, Jahr 2015, Benzin
Kilometerstand124.000 km
Leistung66 KW (89 PS)
Erstzulassung04/2015
Zum Inserat
Anfragen
Benzin, 4,3 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 102 g/km*
Image Ford Ka Cool & Sound 1.2 ALU BT AC SHZ WINTER, Jahr 2015, Benzin
6.275
Ford Ka Cool & Sound 1.2 ALU BT AC SHZ WINTER, Jahr 2015, Benzin
Kilometerstand100.823 km
Leistung51 KW (68 PS)
Erstzulassung10/2015
Zum Inserat
Anfragen
Benzin, 4,9 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 115 g/km*
Image Volkswagen up! up 1.0 cup Klima 15 SITZH. RADIO, Jahr 2015, Benzin
6.450
Volkswagen up! up 1.0 cup Klima 15 SITZH. RADIO, Jahr 2015, Benzin
Kilometerstand73.650 km
Leistung44 KW (59 PS)
Erstzulassung03/2015
Zum Inserat
Anfragen
Benzin, 4,5 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 105 g/km*
Image Volkswagen up! up 1.0 cup Klima 15 SITZH. RADIO, Jahr 2015, Benzin
6.450
Volkswagen up! up 1.0 cup Klima 15 SITZH. RADIO, Jahr 2015, Benzin
Kilometerstand73.650 km
Leistung44 KW (59 PS)
Erstzulassung03/2015
Zum Inserat
Anfragen
Benzin, 4,5 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 105 g/km*
Weitere Gebrauchtwagen anzeigen
In Kooperation mit
Rechtliche Anmerkungen
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Zum Marktstart gibt es den Bürstner Delfin mit fünf Grundrissen

Auch mit Fiat­-Antrieb wird Bürstner die Delfin­-Neuauflage liefern. 1000 Euro Aufpreis kommen dafür in der einfachen 120­-PS-­Version dazu, alle anderen Motoren sind ebenso im Angebot wie das mit 3500 Euro sehr teure Automatikgetriebe. Bei den Grundrissen setzt Bürstner auf bewährte Lö­sungen. Zum Marktstart kommt der Delfin bereits in fünf Varian­ten, die alle Wünsche abdecken. So bietet der T 680 G (Länge: 6,93 Meter, ab 54.690 Euro) ein betont üppiges Querbad im Heck, ver­zichtet dafür auf ein festes Bett. Zum Schlafen lässt sich ein Hub­bett im Bereich der Sitzgruppe herunterfahren. Für alle anderen Grundrisse baut Bürstner dieses Hubbett auf Wunsch zusätzlich ein (1750 Euro).

Bürstner Delfin hat ein Bad mit schwenkbarer Wand

Neu aufgelegter Camper
Das Bad im T 726 G nutzt mit einem Schwenkelement gut den Raum.
Eine interessante Version bie­tet der T 660 (ab 52.990 Euro). Mit 6,98 Metern bleibt er knapp unterhalb der Sieben­-Meter-­Grenze und bietet ein französisches Bett im Heck rechts, links dane­ben ist das Bad platziert. Mit sei­ner Vario­-Schwenkwand lässt sich das Waschbecken über die Toi­lette drehen, was in diesem Mo­dell einen äußerst kommoden Duschraum ergibt. Als längste Version konfiguriert Bürstner den T 726 G (ab 54.490 Euro) mit zwei Ein­zelbetten im Heck. Wie die ande­ren Varianten erhält er eine L­-Küche, allein der T 690 G muss hier ohne Winkel auskommen. Trotz seiner Ausstattung und 7,39 Meter Länge bleibt der T 726 G innerhalb der 3,5­-Tonnen-­Grenze.

Bildergalerie

Das ist der neue Bürstner Delfin (2020)
Das ist der neue Bürstner Delfin (2020)
Das ist der neue Bürstner Delfin (2020)
Kamera
Das ist der neue Bürstner Delfin (2020)

Von

Isabella Sauer