Die Neuheiten auf dem Caravan Salon 2020

Die Neuheiten auf dem Caravan Salon 2020

Caravan Salon 2020: Termin, Infos, Fahrzeuge

Das sind die Neuheiten auf dem Caravan Salon 2020!

Trotz Coronakrise findet der Caravan Salon 2020 statt. Viele Hersteller nutzen auch in diesem Jahr die Gelegenheit, um ihre Neuheiten zu präsentieren. AUTO BILD zeigt die neuen Wohnmobile von der Messe.
Unter dem Motto "Leidenschaft, die verbindet" findet der Caravan Salon 2020 vom 4. bis 13. September auf dem Gelände der Messe Düsseldorf statt. Zwar haben aufgrund der Coronakrise viele Hersteller ihre Teilnahme abgesagt, trotzdem kann man sich auf viele Neuheiten auf der Messe freuen. So zündet Knaus-Tabbert mit seinen Marken Knaus, Tabbert, Weinsberg und T@b ein regelrechtes Neuheiten-Feuerwerk. Zu bestaunen gibt es unter anderem Jubiläumsmodelle zum 60. Geburtstag und Updates für beliebte Baureihen wie den Boxstar und den Van Ti. Besonders beliebt auf dem diesjährigen Caravan Salon sind jedoch ausgebaute Kastenwagen. So zeigen zum Beispiel Schwabenmobil, Malibu, Hobby oder Karmann neue Grundrisse und Ausstattungsoptionen. Eine Übersicht der Neuheiten vom Caravan Salon zeigt AUTO BILD in der Bildergalerie.
Alles für die Wohnmobil-Pflege

WM aquatec Silbernetz zur Wasserkonservierung

Preis*: 24,68 Euro

NIGRIN 20243 Caravan Reinigungspolitur

Preis*: 13,79 Euro

CLEANOFANT Caravan-Reiniger

Preis*: 21,00 Euro

Dr. Wack - A1 Polster-/Alcantara-Reiniger

Preis*: 12,99 Euro

Mellerud Caravan Grundreiniger

Preis*: 11,99 Euro

*Preise: Stand 14.05.2020

Das ist auf der Messe zu beachten

Ursprünglich sollte die Camping-Messe am 28. August beginnen, allerdings wurde der Veranstaltungszeitraum aufgrund des Verbots von Großveranstaltungen in den September verlegt. Um den Caravan Salon 2020 veranstalten zu können, hat die Messe Düsseldorf Sicherheits- und Hygienemaßnahmen konzipiert, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Eines davon ist die Begrenzung der Teilnehmerzahl auf maximal 20.000 Besucher pro Tag. Auch der Parkplatz P1, der für Reisemobile vorgesehen ist, wird nur begrenzte Kapazitäten aufweisen. Es ist daher ratsam, sich frühzeitig einen Stellplatz zu reservieren, sofern man direkt an der Messe parken möchte. Außerdem gelten auch auf dem Messegelände Maskenpflicht und Mindestabstand. Damit der Messebesuch sicher ist, wird durch großzügigere Hallenplanung und größere Gangbreite sichergestellt, dass der vorgeschrieben Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. Die Maßnahmen werden durch Video-Monitoring auf der Messe überwacht.

Tickets für den Caravan Salon 2020

Die Karten für die Messe gibt es in diesem Jahr ausschließlich online zu kaufen. Eine Tageskasse wird es nicht geben. Die Tickets werden auf das jeweilige Besuchsdatum ausgestellt und gelten nur an diesem Tag. Dadurch können die Kontakte im Ernstfall nachverfolgt werden. Die reguläre Tageskarte kostet 13 Euro, ermäßigt 10 Euro. Für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren müssen 5 Euro gezahlt werden. Die Messe-Tickets gelten am Besuchstag ebenfalls als Fahrkarte im Nahverkehr des VRR. (Zum Ticket-Kauf geht es hier.)

Welche Hersteller sind dabei?

Aufgrund der Coronakrise haben trotz Sicherheits- und Hygienemaßnahmen schon im Vorfeld viele Hersteller ihre Teilnahme abgesagt. Darunter zum Beispiel die Erwin-Hymer-Gruppe, Citroën, Peugeot, Mercedes, Concorde und die Pössl-Gruppe. Auch der Interessenverband Reisemobil Union sagte die Teilnahme ab. Hinzu kommen Zubehör-Hersteller wie Thule, Dometic, Eberspärcher oder Frankana. Als Grund wurde vor allem die schwierige Einhaltung der Hygiene-Standards an den Messeständen genannt. Zudem wolle man Mitarbeiter und Kunden schützen.
Dennoch haben über 300 Aussteller zugesagt in zehn Hallen Neuheiten, Zubehör, Technik und Reiseziele vorzustellen. Laut Aussteller-Verzeichnis sind unter anderem folgende Marken vor Ort:
Adria Mobil
Ahorn Camp
Bimobil
Carthago-Gruppe (Carthago, Malibu)
Eura Mobil (Eura, Karmann, Forster)
FCA (u. a. Fiat)
Kabe
Knaus Tabbert (Knaus, Tabbert, Morelo, Weinsberg, T@b)
La Strada
Mobilvetta
Rapido-Gruppe (u. a. Rapido, Westfalia)
Renault
Trigano-Gruppe (u. a. Chausson, Roller Team)

Autoren: , Jenny Zeume, Helene Schmidt

Stichworte:

Caravan Salon

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.