Carlex Design Land Rover Defender

Carlex Land Rover Defender (2021): Tuning, Preis, gebraucht

Krasser Carbon-Breitbau am Land Rover Defender

Dieser Defender ist nichts für Freunde des Schlichten. Tuner Carlex Design hat den Landy mit heftigem Carbon-Breitbau und Schalensitzen gepimpt. Preis: knackig.
Normalerweise ist so ein Land Rover Defender wie geschaffen für harte Offroad-Abenteuer. Nach einer Kur von Carlex Design gehört er aber eher vors Casino. Das Umbau-Kit namens "Racing Green Edition" macht aus dem Landy nämlich einen Carbon-strotzenden Breitbauboliden mit einem Interieur, das so gar nichts mehr mit Matsch und Schlamm am Hut hat. (Hier geht es zur Mercedes X-Klasse "Racing Green Edition" von Carlex Design!)

Carlex Design Land Rover Defender

Carlex Design Land Rover Defender Racing Green EditionCarlex Design Land Rover Defender Racing Green EditionCarlex Design Land Rover Defender Racing Green Edition
Sofort ins Auge stechen die mächtigen Kotflügel. Sie bestehen aus Sichtcarbon und scheinen dem Mini JCW GP nachempfunden. Auch die Motorhaubeneinsätze, die Seitenspiegel und ein Teil der Reserveradabdeckung bestehen aus Kohlefaser. Der namensgebende Lack wurde von Hand so bearbeitet, dass seine Oberfläche wie gebürstetes Aluminium aussieht. In Kombination mit den Rallye-Streifen und den Weißwandreifen soll das an klassische britische Rennwagen erinnern.

Komplettfahrzeug kostet mindestens 85.000 Euro

Neue Felgen und zahlreiche Logos gehören ebenfalls zum Carlex-Veredelungsprogramm.

©CARLEX DESIGN UL.

Richtig edel wird es im Interieur. Bevor man bei den vier Schalensitz-ähnlichen Sesseln aufschreit: Das gab es so ähnlich auch schon bei diversen Sondermodellen des Vorgängers. Mit dem hat das Carlex-Interieur ansonsten aber überhaupt nichts zu tun. Der Veredler hat fast das komplette Cockpit mit grünem und cognacfarbenem Leder bezogen. Das Serien-Lenkrad bekam einen neuen Kranz mit perforiertem Leder und grünem Lack. Über das Armaturenbrett zieht sich eine große Zierblende aus Carbon. Um den Sonderstatus zu zementieren, bekommt jeder Racing-Green-Defender eine Plakette mit fortlaufender Nummerierung.

Die originalen Sessel wurden neu gepolstert und ausgeformt und sehen stark nach Schalensitz aus.

©CARLEX DESIGN UL.

Komplettfahrzeuge beginnen bei 85.000 Euro netto. Schon für einen Serien-Defender kann man aber deutlich mehr hinlegen. (Land Rover Defender bei carwow.de mit einer Ersparnis bis 11.569 Euro!) Je nach Zusatzausstattung dürfte der Carlex-Preis also ganz locker die 100.000-Euro-Grenze durchbrechen. Gebrauchte Defender mit Garantie starten auf dem AUTO BILD Gebrauchtwagenmarkt bei rund 55.000 Euro.
Autoteile bei ebay

Auspuffanlagen

Bremssattel

Scheinwerfer

Filter

Rückleuchten


Autor:

Fotos: CARLEX DESIGN UL.

Stichworte:

Carbon-Auto Tuning-Kit

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.