Das ist die neue Corvette C8

Chevrolet Corvette C8 (2020): Soundanlage

Neue Corvette mit Rekord-Bums!

Die Anlage der neuen Corvette bricht gleich zwei Rekorde. Sie ist die stärkste und die mit den meisten Lautsprechern in einem Sportwagen. Alle Infos!
Chevrolet hat bei der neuen Corvette nicht nur den Motor in die Fahrzeugmitte verpflanzt, sondern ihr auch das stärkste Soundsystem spendiert, das jemals in einem Sportwagen verbaut wurde. Zumindest behauptet das der amerikanische Zulieferer Bose, der allerdings noch keine konkrete Wattangabe der Anlage veröffentlicht hat.

14 Lautsprecher sind ein Rekordwert bei Sportwagen

Die Lautsprecher in den Türen sind unter einer Edelstahl-Abdeckung zusammengefasst.

Dafür haben sie nicht an Lautsprechern gespart. In der Basis werden die Insassen von zehn Stück beschallt, gegen Aufpreis kann die Anzahl aber sogar auf 14 erhöht werden. Kein anderer Zweisitzer bietet mehr. Frontal werden die Passagiere von mehreren 2,5 und 3,25 Zoll großen Lautsprechern beschallt. In die Türverkleidungen sind jeweils eine 1 Zoll kleine Box und ein 4 Zoll großer Breitbandlautsprecher zusammen unter einem Metallgitter eingebettet. Außerdem sitzt in den Türen jeweils ein 10 Zoll großer Subwoofer, der den Hohlraum hinter der Innenverkleidung als Resonanzkörper nutzt. Anstatt eines Metallgitters haben die Ingenieure den Subwoofern eine weiche Polsterung verpasst. So soll das Verletzungsrisiko der Knie in schnell gefahrenen Kurven reduziert werden. Hinter den Passagieren haben die Amerikaner weitere 5,25 Zoll große Breitbandlautsprecher und 3,25 Zoll große Hochtöner verbaut. Ein Digitalverstärker mit 16 Kanälen soll das Rundum-Sounderlebnis verbessern. Bei einer perfekt abgestimmten Soundlage im Auto sollte man übrigens auf das hier achten.
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.