Das sind die Camper-Neuheiten 2020

CMT 2020: neue Wohnmobile

Das sind die neuen Camper 2020

Los geht's in Stuttgart: Auf der CMT 2020 präsentieren etablierte und neue Hersteller sowie Ausbauer ihre neuen Camper. AUTO BILD zeigt alle Highlights der Urlaubsmesse.
Ob Alkoven, Integrierter, Teilintegrierter, Campingbus oder Luxusmobil: Noch bis Sonntag, 19. Januar, stehen auf der Stuttgarter Urlaubsmesse Caravan Motor Tourismus (CMT) in sechs Ausstellerhallen alle neuen Wohnmobile, Wohnwagen und Reisetrends im Rampenlicht. Neben den alten Bekannten wie Knaus, Hobby, Bürstner und Carthago kommen auch einige Hersteller nach Stuttgart, die auf dem deutschen Markt noch nicht so bekannt sind. So stellt zum Beispiel der polnische Hersteller Affinity seinen ersten Campervan vor. Die Weltpremiere hat einen innovativen Grundriss und bietet für einen Kastenwagen-Ausbau viel Raum und eine große Küche. Außerdem neu in Stuttgart: Erstmals gibt es auf der CMT eine Halle (Halle 10), die sich ausschließlich um Campingbusse und kompakte Campervans mit oder ohne Aufstelldach kümmert. Mehr als 40 internationale Aussteller präsentieren hier ihre ausgebauten Vans, Campingmodul-Möbel oder passende Elektronik. Aber nicht nur Wohnmobile liegen voll im Trend, sondern auch Wohnwagen. Aussteller wie Fendt, Adria und Dethleffs zeigen ebenfalls ihre neuen und auch altbewährten Modelle. Neben den Produktneuheiten gibt es auf der Messe in Stuttgart auch viele Urlaubsziele zu entdecken. Partnerland ist dieses Mal Montenegro. In der Bildergalerie stellt AUTO BILD die wichtigsten Neuheiten vor.

Das sind die Camper-Neuheiten 2020

CMT 2020 – Infos für Messebesucher:

Öffnungszeiten: Die CMT in Stuttgart findet vom 11. bis 19. Januar 2020 statt. Die Messe ist für Besucher am Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr sowie Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Preise: Die Tageskarte kostet vor Ort 15 Euro (online 14 Euro), ermäßigt 12 Euro (online 13 Euro). Täglich ab 15 Uhr gibt es die Happy-Hour-Karte für 7,50 Euro. Die Zwei-Tages-Karte kostet 20 Euro (online). Für 32 Euro (online 30 Euro) gibt es die Familienkarte. Zudem bietet die Messe Stuttgart täglich eine Kinderbetreuung an.
Stellplätze: Auf dem Messegelände stehen Reisemobil-Stellplätze zur Verfügung. Der Preis beträgt 25 Euro pro Nacht inklusive Strom und 20 Euro ohne Strom. Alle Plätze mit Duschen- und Toilettenbenutzung sowie Müllabfuhr und Entsorgungsstation für Chemietoiletten. Keine Reservierung möglich. Weitere Infos unter messe-stuttgart.de/cmt

Autoren: , Jenny Zeume, Helene Schmidt, ,

Stichworte:

Camping

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.